Schweden verweigert chinesischem Moslem Asyl

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Schweden verweigert chinesischem Moslem Asyl

Beitragvon svenska-nyheter » 19. Juni 2008 11:25

Die schwedische Migrationsbehörde hat einem chinesischen Staatsangehörigen das Bleiberecht verweigert. Die Behörde teilte mit, der Mann solle nach Albanien ausgewiesen werden. Der zur verfolgten moslemischen Minderheit der Uiguren gehörende Mann war in Pakistan festgenommen und an die USA ausgeliefert worden, weil er für einen Sympathisanten der Taliban gehalten wurde. Nach längerer Haft im Gefangenenlager Guantanamo wurde der Mann entlassen und nach Albanien abgeschoben. Von dort aus kam er nach Schweden, wo er vergeblich um Asyl bat.




(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste