Schweden sucht Ärzte usw.

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

rollgardina

Re: Schweden sucht Ärzte usw.

Beitragvon rollgardina » 11. November 2008 21:56

und was sucht Schweden noch?

Benutzeravatar
Faxälva
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 429
Registriert: 10. Februar 2008 15:42

Re: Schweden sucht Ärzte usw.

Beitragvon Faxälva » 11. November 2008 22:37

Hälsningar från Faxälva

Tyck inte illa om att bli gammal, var glad att du fått chansen.

Benutzeravatar
Laubfrosch/Lövgroda
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 134
Registriert: 19. April 2007 08:45
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Schweden sucht Ärzte usw.

Beitragvon Laubfrosch/Lövgroda » 9. Dezember 2008 23:45

Also ich war ja diesen Sommer 2 Wochen dienstlich in Dalarna (genauer gesagt in der Nähe von Rättvick) und wir mussten mit ein paar Jugendlichen und einem Mitarbeiter auch zu ärztlicher Hilfe daher ist mir sowohl die Vardcentral als auch das Krankenhaus in Mora ein Begriff. Nach Aussage des Personals (Schweden und eine deutsche Ärztin) wird da wirklich händeringend in allen Bereichen gesucht. Allerdings (und ähnliche Erfahrungen haben wir leider auch gemacht) auch weil dieser Landstrich offensichtlich menschlich etwas komplizierter zu sein scheint. Nicht nur mein bis dato makelloses Schwedenbild hat da einige Kratzer bekommen. LEIDER und ich hoffe es bleiben Einzelfälle. Die deutsche Ärztin jedenfalls bestätigte unsere Erfahrungen und wollte auch gerne bald woanders nach Schweden hin. Allerdings und das will ich auch danbei sagen, sind meine gemischten Erfahrungen dort nicht so schlimm, dass ich es zumindest als Einstieg komplett ablehnen würde wenn es bei mir schon anstände. Aber in meinem Job (speziell dem musikalischen) ticken die Uhren halt etwas anders. ;)
Hejdå

Lövgroda och hans kusk Stefan från Dorsten i Tyskland

Lucia007
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 62
Registriert: 31. Oktober 2008 19:51
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Schweden sucht Ärzte usw.

Beitragvon Lucia007 » 10. Dezember 2008 08:03

Ich wollte nur noch mal ergänzend sagen: die deutschprachige Mitarbeiterin des landstinget, die in dem Artikel genannt ist, ist für die nächste Zeit im Mutterschutz und nicht mehr zu erreichen. Mails werden auch nicht woandershin weitergeleitet. Die andere genannte hatte ich erst angerufen und ihr dann per Mail unsere Bewerbungen geschickt. Hab noch nichts von ihr gehört.

Sie sagte mir am Telefon auch, da die Rekrutierungsaktion gerade vorbei sei, sei sie auch nicht mehr direkt dafür zuständig.

Wir hoffen trotzdem noch auf Dalarna und warten erst mal ab.

Gruß

Lucia

vinbär
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 304
Registriert: 14. Juli 2007 07:39
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Schweden sucht Ärzte usw.

Beitragvon vinbär » 10. Dezember 2008 08:37

wartet mal nicht zulange ab, hinterhertelefonieren und weiterhin sein Interesse bekunden ist ueblicher als in D. Warten kann man sonst lange......

Lucia007
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 62
Registriert: 31. Oktober 2008 19:51
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Schweden sucht Ärzte usw.

Beitragvon Lucia007 » 10. Dezember 2008 16:22

hmm, ja, wir haben nun nach Dalarna schon öfters telefoniert und es kommt nichts zurück. Deshalb schauen wir ja auch schon woanders. Vielleicht suchen sie in Dalarna einfach nicht gerade uns mit unserem Ausbildungsstand und unserer Berufsrichtung.

Gruß

Lucia

vinbär
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 304
Registriert: 14. Juli 2007 07:39
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Schweden sucht Ärzte usw.

Beitragvon vinbär » 10. Dezember 2008 21:36

Man kann die Vorgehensweise der Landstinget auch nicht immer verstehen, Bedarf an euch als Mediziner besteht ohne Zweifel, und dann passiert doch nichts, in vielen Landstinget wurde in den letzten Wochen ein absoluter Einstellungsstop ausgesprochen, trotz Ärztemangel. Mancherorts werden Abteilungen geschlossen. Wenn ihr erstmal hier seid, ist ein Ortswechsel leichter möglich, ich wuerde mich erst mal nach allen Richtungen orientieren.
Weiterhin viel Erfolg!:smt114

Lucia007
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 62
Registriert: 31. Oktober 2008 19:51
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Schweden sucht Ärzte usw.

Beitragvon Lucia007 » 11. Dezember 2008 07:44

Danke Dir Vinbär :lol:

ja, wir legen uns nicht zu sehr auf eine Gegend fest. Du hast schon recht, einen Wechsel kann man dann immer noch machen, wenn wir erst mal dort sind.

Gruß

Lucia

Benutzeravatar
Aelve
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1454
Registriert: 14. Januar 2008 11:20
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Schweden sucht Ärzte usw.

Beitragvon Aelve » 11. Dezember 2008 08:48

Hallo Lucia,

ich kann nur von meiner Bekannten berichten, die im Krankenhaus in Borås als Krankenschwester arbeitet. Sie suchte auch zunächst in Skene eine Anstellung, da dieses in der Nähe unseres Hauses liegt, wo sie anfangs wohnten. Sie erhielt dann eine Zusage für Borås. Dort wurde gesagt, dass ein Krankenhaus nur bestimmte Kontingente bekommt, um Schwestern anzulernen. Borås hatte das Limit noch nicht ausgeschöpft, so dass sie einen vorläufigen Vertrag bekam. Eine ziemlich lange Zeit hatte sie bei allen Arbeiten eine schwedische Schwester dabei, die ihr alle Arbeiten zeigte, schon alleine wegen der sprachlichen Einführung. Unsere Bekannte konnte schon ziemlich gut schwedisch, aber die ganzen medizinischen Begriffe sollen auch erstmal sitzen und in Schweden ist auch einiges anders geregelt im Arbeitsablauf als in Deutschland. Nach ihrer Ausbildung hätte sie dann auch nach Skene wechseln können, aber ihr gefällt es so gut in Borås, dass sie dort am Krankenhaus geblieben ist.

Grüße Dich Aelve :smt006
Es ist nicht genug zu wissen, man muss auch anwenden; es ist nicht genug zu wollen, man muss auch tun.
( Goethe)
http://www.traumhausschweden.de

vinbär
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 304
Registriert: 14. Juli 2007 07:39
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Schweden sucht Ärzte usw.

Beitragvon vinbär » 11. Dezember 2008 08:59

Lucia Du hast eine PN.


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast