Schweden-Neulinge freuen sich über Input und Ferienhaus-Tipp

Übernachten in Schweden. Ferienhäuser, Camping, Stellplätze für WoMo und WoWa. Empfehlung von Hotels, Pensionen und Jugendherbergen.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/unterkunft
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Koci1

Schweden-Neulinge freuen sich über Input und Ferienhaus-Tipp

Beitragvon Koci1 » 22. April 2012 16:47

Hallo,

ich bin nagelneu hier und freue mich darauf, im Forum herumzustöbern.

In Schweden waren wir bis auf zwei kleine Jugend-Reisen noch nie und möchten das im Sommer 2013 ändern. Wir sind eine Familie mit zwei Kindern im Teenie-Alter - was bedeutet, dass wir ab nächstem Jahr ohne unsere große Tochter reisen werden und nur noch den dann 14jährigen Sohn dabei haben. Möglicherweise kommen auch die dann 17jährige und ihr Freund mit, vermutlich aber nicht.

Was wir bisher so im Kopf haben, ist ein 2wöchiger Urlaub mit 1 Woche Ferienhaus und einer Woche Hotel oder Bed&Breakfast, um auch ein bisschen Stadtluft zu schnuppern, Sehenswürdigen und so weiter.

Das Ferienhaus soll natürlich alles haben 8): 3-5 Schlafmöglichkeiten, unbedingt mit eigenem Boot und direkt am Wasser. Schnuckeliges Schweden-Ambiente, wie man sich das vorstellt. Auf jeden Fall Internet-Anschluß. Nicht zu weit ab vom Schuss, sodass man abends auch mal in ein Restaurant gehen kann, sich ein paar Dinge anschaut, einkaufen kann. Entspannung und ein bisschen Leben gleichzeitig - gibt es das?

Ich glaube, das typische Astrid Lindgren-Feeling in Südschweden zu finden, oder ist das falsch? Natürlich möchte ich mir unbedingt Michels Haus angucken und all das. Bin für jeden Tipp dankbar, auch für nette Bed&Breakfasts oder Pensionen, und mach erstmal Schluß :D ,

liebe Grüße von Koci

Benutzeravatar
Infosammler
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 964
Registriert: 2. Oktober 2007 11:57
Schwedisch-Kenntnisse: gut

Re: Schweden-Neulinge freuen sich über Input und Ferienhaus-

Beitragvon Infosammler » 23. April 2012 19:18

Hej hej,
wenn ihr auch Stadtluft schnuppern wollt, welche Stadt soll es dann sein? Stockholm,Göteborg, oder weiter nördlich vielleicht Mora. Da gibt es viele Möglichkeiten. Wenn Ihr genauer seid, kann man euch vielleicht besser helfen.

http://www.ferienhaus-smaland.com/
http://www.smaland-ferienhaus.de/
http://www.smalandreisen.de/

Dies sind ein paar Seiten mit Ferienhäusern, aber da gibt es noch viiiiiiiiiiiiele mehr. Einfach mal googlen, aber vielleicht gibt es ja auch noch von anderen ein paar bessere Tips.

Gruß Claudia
Var inte för optimistisk, ljuset i slutet av tunnel kan vara ett tåg. Franz Kaffka

Benutzeravatar
Der Småländer
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 158
Registriert: 31. Oktober 2009 18:18
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Schweden-Neulinge freuen sich über Input und Ferienhaus-

Beitragvon Der Småländer » 24. April 2012 10:18

sei mir bitte nicht böse aber deine Vorstellungen passen "meiner Meinung " nicht richtig zusammen. Du weißt es vielleicht nicht besser, aber viele Deutsche wollen eben die "Eierlegende Wollmilchsau". Am Besten Bullerbü 20 Meter vor der Tür und wenn mir dann so ist geh ich mal schnell um die Ecke da gibt es ja noch Restaurant, und alle Annehmlichkeiten die ich so kenne.
Dann noch Internettanschluß im "typischen Schwedenhaus-Ambiente.

Ich hab mir in Schweden ein Ferienhaus gekauft das zwar funktional ist, aber eben typisch schwedisch. Wünsch dir aber trotzdem viel Glück bei deiner Suche.
Viele Grüße von der Ostsee

Der Småländer

--------------------------
http://www.schweden-kalmar.de

natur1
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 17
Registriert: 19. Januar 2012 15:55
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Sonstiges Europa

Re: Schweden-Neulinge freuen sich über Input und Ferienhaus-

Beitragvon natur1 » 25. April 2012 09:31

kann nur zustimmen

entweder Natur und Entspannung mit Boot und Erholung
( da reicht keine Woche .... spreche aus Erfahrung )
und Eure Kid´s fallen wegen Langeweile über euch her

oder

Stadt und Ramba-Zamba und jeden Tag was Neues ....
(eierlegende wollmilchsau ist gut gibt es aber auch im Norden nicht so viel mir bekannt ist)

und Intenet und Fernsehen ist oft zwar da ...aber in ländlichen Gebieten kann es da schon mal klemmen .... und wenndas Wetter nicht mitspielt...na denn Prost Mahlzeit mit den jungen Wilden da können zwei Wochen echt lang werden .... und Ballermann ist weit weg...wenn du weißt was ich meine ...
:schwedentor2:

Benutzeravatar
Der Småländer
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 158
Registriert: 31. Oktober 2009 18:18
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Schweden-Neulinge freuen sich über Input und Ferienhaus-

Beitragvon Der Småländer » 25. April 2012 21:06

Natur 1 du hast ja soooooooooooo Recht man kann es auch so sagen.
Viele Grüße von der Ostsee

Der Småländer

--------------------------
http://www.schweden-kalmar.de

Benutzeravatar
Haui
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 913
Registriert: 27. November 2006 19:51
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Schweden-Neulinge freuen sich über Input und Ferienhaus-

Beitragvon Haui » 26. April 2012 04:36

Also ich wohne ja im ,,dichtbesiedelten,, Sueden aber
Berlin ist ca. 350 km weg und Stockholm 600km.
Aber so ein Ferienhaus wird man hier auch schlecht finden.
Dann sollte man doch lieber im ,,Inga Lindström Län,,
Urlaub machen.
Gruss Haui
Man muss nicht jeden Berg selber besteigen,
aber man muss Wissen wer einen die Aussicht beschreibt

http://soedrasverige.blogspot.de/

Mary

Re: Schweden-Neulinge freuen sich über Input und Ferienhaus-

Beitragvon Mary » 26. April 2012 06:39

Hej Koci,

wenn Du Michels Haus( liegt in Kathult) und Bullerby besuchen willst bist du in Ingatorp und
Umgebung gut aufgebhoben. Liegt ungefähr in der Mitte jeweils ca 30 km zwischen Eksjö und
Vimmerby. Ein Haus wie Du es suchst liegt meistens an irgenteinem See mitten im Wald und
Du kanst eine Stunde Fahrtzeit für den Restaurantbesuch einplanen. Wenn dein 14jähriger
gerne angelt, wandert und Beeren sammelt perfekt ansonsten Familienspiele mitnehmen auch
wichtig wenn das Wetter nicht mitspielt. Vieleicht mal ein typisches schwedisches Spiel Kub
ausprobieren. Für Pappa gibt es sicherlich kein Problem Hut aufsetzen, Messer an den Gürtel
(nicht in der Öffentlichkeit verboten), Feuer machen und Trapper spielen.

Die Kombination 1 Woche Ferienhaus und eine Woche Stockholm oder Göteborg ist perfekt.

Schönen Urlaub mit hoffentlich viel Sonne wünscht

Mary


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Unterkunft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste