Schweden importiert Müll für Fernwärme

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Schweden importiert Müll für Fernwärme

Beitragvon svenska-nyheter » 9. Februar 2011 09:45

Schweden hat nicht genügend eigenen Abfall, um seine Müllverbrennungsanlagen zu betreiben. Wie die Tageszeitung Göteborgs-Posten am Mittwoch meldet, musste die Müllverbrennungsanlage Sävenäs in Göteborg im vergangenen Jahr 140.000 Tonnen Müll aus Norwegen einführen, um ausreichend Fernwärme zu produzieren. Laut Berechnungen wurden in ganz Schweden im Jahr 2010 rund 600.000 Tonnen Müll für Verbrennungsanlagen importiert. Es wird davon ausgegangen, dass in einigen Jahren bis zu zwei Millionen Tonnen importiert werden müssen, um die in Schweden stark ausgebaute Müllverbrennung in Gang zu halten.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 23 Gäste