Schweden hält trotz Bedenken an Ausweisungen nach Griechenl

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Schweden hält trotz Bedenken an Ausweisungen nach Griechenl

Beitragvon svenska-nyheter » 13. Mai 2008 10:17

Schweden will über Griechenland in die EU gelangte Flüchtlinge trotz bestehender Bedenken gegen das griechische Asylsystem auch künftig dorthin zurückschicken. Das sagte der Abteilungsleiter in der schwedischen Migrationsbehörde, Fredrik Beijer, nach der Rückkehr von einem Informationsbesuch in Athen. Beijer räumte ein, es gebe Mängel in der griechischen Asylpraxis, betonte aber:

„Trotzdem meinen wir, dass das dortige System ausreichend sicher ist. Es geht ja nicht darum, dass man genau die gleiche Praxis hat wie bei uns. Das Wichtigste ist, dass es ein angemessenes Prüfverfahren gibt.“

Nach Ansicht des Roten Kreuzes und anderer Hilfsorganisationen sprechen die von der Migrationsbehörde festgestellten Mängel im griechischen System klar dagegen, dass abgelehnte Asylbewerber dorthin zurückgeschickt werden.

Emilia Frennmark von der Schwedischen Kirche nennt zwei Fälle, in denen Flüchtlinge aus dem Irak und aus Afghanistan nicht die erhoffte Hilfe der griechischen Behörden erhielten:

„In beiden Fällen gab es keine Dolmetscher. Es gab keine Rechtshilfe und keine Information über die Einspruchsmöglichkeiten. Wir meinen, dass man diesen Flüchtlinge keine rechtlich abgesicherte Prüfung ihrer Asylanträge gewährt hat.“

Wegen der Mängel im griechischen Asylsystem hatten die schwedischen Behörden kürzlich angekündigt, dass über Griechenland eingereiste Flüchtlingskinder nicht mehr dorthin zurückgeschickt werden sollen.




(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste