Schweden bekommt neue Geldscheine

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

unbekannt

Schweden bekommt neue Geldscheine

Beitragvon unbekannt » 22. März 2013 16:36

Hallo zusammen,

aber natürlich nicht den Euro. 2014 und 2015 sollen von der schwedischen Reichsbank neue Kronen-Geldscheine mit neuem Design ausgegeben werden: http://www.riksbank.se/sv/Press-och-pub ... -och-mynt/

Vom Euro will kaum jemand in Schweden was wissen. Laut einer Umfrage vom 12.12.2012 befürworten nur 9,2% die Einführung des Euro. Dann bin ich mal auf die neuen Geldscheine gespannt.

Laut dem Vertrag über die Europäische Union sollte auch Schweden irgendwann den Euro einführen. Zum Glück ist das Wort "irgendwann" sehr sehr dehnbar.

Benutzeravatar
Der Småländer
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 158
Registriert: 31. Oktober 2009 18:18
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Schweden bekommt neue Geldscheine

Beitragvon Der Småländer » 22. März 2013 20:31

So richtig zu verstehen ist das auch nicht, ich denke das Bargeld soll in Schweden ganz abgeschafft werden.
Viele Grüße von der Ostsee

Der Småländer

--------------------------
http://www.schweden-kalmar.de

unbekannt

Re: Schweden bekommt neue Geldscheine

Beitragvon unbekannt » 22. März 2013 22:15

So ganz ohne Bargeld geht es wohl nicht. Wie soll man denn den geschmuggelten Alkohol und die ausländischen Schwarzarbeiter, die inzwischen einen wichtigen Wirtschaftsfaktor darstellen, bezahlen. Und auf den zahlreichen Flohmärkten geht auch alles nur per Bargeld.

Geldscheine habe ich schon seit Monaten nicht mehr in der Hand gehabt. Eigentlich reichen ein paar 5-Kronen-Stücke für den Einkaufswagen, den Parkautomaten und dringende Bedürfnisse in urbaner Umgebung (öffentliche Toilette).

Falls der schwedische Staat in seinem Rationalisierungswahn tatsächlich das Bargeld abschaffen würde, dann müsste man auf Wechsel http://de.wikipedia.org/wiki/Wechsel_%28Urkunde%29 zurückgreifen. Das ist dann aber sehr umständlich. Ich kanns ja mal unserem Finanzminister Anders Borg trotzdem vorschlagen. :lol: :lol: :lol:

Jeder Schwede könnte sich in nicht all zu ferner Zukunft vielleicht auch einen "betalnings chip" einpflanzen lassen. Dann wird einem im Vorbeigehen von Hackern das Konto leergeräumt. :(

vinbergssnäcka
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 732
Registriert: 3. September 2012 21:38
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Schweden bekommt neue Geldscheine

Beitragvon vinbergssnäcka » 23. März 2013 09:17

ich frage mich allerdings auch, wofür wir neue Geldscheine brauchen, wo sich doch schon die Banken quasi weigern Bargeld anzunehmen. Selbst die meisten Parkautomaten funktionieren mit Karte. Gottseidank, sonst kommt man manchmal echt in Schwierigkeiten...

Das Geld für die neuen Scheine könnt man sicher besser anlegen...

Über das Kleingeld reden wir am Besten garnicht....der Urlaub mit dem Euro bringt mich fast jedesmal zum Verzweifeln....sooooo viele Geldstücke, die kaum zu Unterscheiden sind....und nix Wert......WARUM?????
liebe Grüsse

Heike

meine Seite: http://figeholm.jimdo.com

Speedy
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 617
Registriert: 20. März 2009 11:38
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Schweden bekommt neue Geldscheine

Beitragvon Speedy » 23. März 2013 15:11

...irgendwie bin ich im falschen Film. Ich gestehe ich bin "altmodisch" ich benutze bis heute keine Karte beim bezahlen und ich will auch keine, des gleichen weigere ich mich am Bankomat Geld zu holen. Mit anderen Worten ich passe nicht in diese Gesellschaft. Aber wenn nun diese wunderschönen Scheine und Muenzen abgeschafft werden dann??? ja was dann mit den alten Leutchen die sich an so etwas nicht gewoehnen können und evtl. wollen wie soll das fuer die gehen.

Speedy

Benutzeravatar
meckpommbi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1168
Registriert: 12. September 2008 11:26
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Schweden bekommt neue Geldscheine

Beitragvon meckpommbi » 23. März 2013 15:53

nun je mehr alles mit karty handy und smarfone usw bezahlt wird um so besser bist du kontrolierbahrer also eine ganz einfache interessenlage
solche dinos wie wir ich verweiger mich dem auch - sterben irgendwann aus
allerdings muss ich an den bancomat denn in munkfors ist dies schlicht die einziege moeglichkeit an bares zu kommen
aber dafuer gehoeren wir zu den 0,.... prozent ohne mobil (witzig da mein gg die mal geplant hat die netze in D)
so lange wir keine zwangseuronisierung bekommen ist mir das aussehen der krone ziemlich wutscht :oops:
gruss birgit

vinbergssnäcka
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 732
Registriert: 3. September 2012 21:38
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Schweden bekommt neue Geldscheine

Beitragvon vinbergssnäcka » 23. März 2013 18:40

Speedy hat geschrieben:...irgendwie bin ich im falschen Film. Ich gestehe ich bin "altmodisch" ich benutze bis heute keine Karte beim bezahlen und ich will auch keine, des gleichen weigere ich mich am Bankomat Geld zu holen. Mit anderen Worten ich passe nicht in diese Gesellschaft. Aber wenn nun diese wunderschönen Scheine und Muenzen abgeschafft werden dann??? ja was dann mit den alten Leutchen die sich an so etwas nicht gewoehnen können und evtl. wollen wie soll das fuer die gehen.

Speedy


Speedy, meine alternative wäre: wir behalten einfach die Scheine und Geldstücke, so wie sie sind..sind doch schön oder?
liebe Grüsse

Heike

meine Seite: http://figeholm.jimdo.com

Speedy
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 617
Registriert: 20. März 2009 11:38
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Schweden bekommt neue Geldscheine

Beitragvon Speedy » 23. März 2013 19:52

jaaaa gerne, kein Bankomat keine Karte beim bezahlen und wie mecki geschrieben hat kein Mobiltelefon mehr, so ruhig kann das Leben sein............. :lol:

vinbergssnäcka
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 732
Registriert: 3. September 2012 21:38
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Schweden bekommt neue Geldscheine

Beitragvon vinbergssnäcka » 23. März 2013 20:09

also mit dem Mobiltelefon würde ich mich auch nicht trauen...
liebe Grüsse

Heike

meine Seite: http://figeholm.jimdo.com

Oliver15
Stiller Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 19. März 2013 19:54
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Schweden bekommt neue Geldscheine

Beitragvon Oliver15 » 24. März 2013 19:57

Hej erst mal,
also ganz ohne bargeld wirds wohl dach nicht gehn, dazu ist das alles zu unsicher.
Aber mal was anderes hab gehört das in schweden 1 Sek münzen im umlauf sind mit einer anderen Prägung " Unser König Harald der ..... Bock"
Ist das wahr?


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste