Schweden befürchtet hohe Kosten bei Kreosot-Verbot

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Schweden befürchtet hohe Kosten bei Kreosot-Verbot

Beitragvon svenska-nyheter » 3. Dezember 2007 10:52

Schwedens Eisenbahnverwaltung und führende Stromversorgungsbetriebe des Landes sind besorgt über das von der Europäischen Kommission geplante Verbot von Imprägnierungsmitteln aus Steinkohlen-Teeröl. Ein Sprecher der Bahnverwaltung sagte, das Ersetzen imprägnierter Gleisschwellen aus Holz würde umgerechnet fast drei Milliarden Euro kosten. Ähnlich hohe Summen befürchten die Stromversorger bei der Auswechslung hölzerner Leitungsmasten. Die Brüsseler Kommission strebt ein EU-weites Verbot des Kreosot genannten Teeröls an, weil es nach neueren Erkenntnissen krebserregend wirkt.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste