Schweden-Anfänger bitten um Reise-Tipps von Kennern!

Lohnenswerte Reiseziele, Ausflugstipps, Tourpläne und allgemeine Reiseplanung: Wo war es am schönsten, was muss man unbedingt gesehen haben? Clubs, Museen, Partys, Runensteine und touristische Aktivitäten.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/urlaubsregionen
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Familieschöbel
Stiller Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 2. Januar 2012 21:46
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Schweden-Anfänger bitten um Reise-Tipps von Kennern!

Beitragvon Familieschöbel » 2. Januar 2012 22:04

Liebe Schwedenfreunde, wir, eine kleine Familie mit einem 4-jährigem Söhnchen würden gerne im Sommer für 2-3 Wochen nach Schweden zum Zelten fahren. Wir dachten an eine Tour von Trelleborg ausgehend entweder Richtung Kalmar,oder Richtung Göteborg hoch. Wir sind mit dem Auto unterwegs, würden gerne schöne Campingplätze besuchen, vielleicht auch mal Wild-Campen, gerne viel Meer, Strände, schöne Landschaften und Menschen sehen. Ist es notwendig, vorher schon etwas zu reservieren, oder kann man einfach "drauf losfahren?" Ich freue mich über Tipps und Ratschläge, Adressen, ähnliches.
Danke schon mal für Eure fachkundige Hilfe!
Juli

Realist
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: 14. Mai 2010 07:15
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Schweden-Anfänger bitten um Reise-Tipps von Kennern!

Beitragvon Realist » 7. Januar 2012 08:18

Hallo!

Zur ersten Information und um ein "Gefühl" zu kriegen, lest mal diesen Blogbeitrag, der gibt gut wieder was so gilt beim Zelten in der freien Natur in Schweden: http://www.freiluft-blog.de/2009/07/wil ... -schweden/

Hier noch ein interessanter Link über Campingplätze in Schweden: http://www.camping.se/templates/start____412.aspx

Viel Vergnügen!

Jörg in Järna

Gotlandschaf
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 10
Registriert: 9. Juli 2010 11:03
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweiz

Re: Schweden-Anfänger bitten um Reise-Tipps von Kennern!

Beitragvon Gotlandschaf » 8. Januar 2012 16:08

Den Trip Trellborg - Kalmar haben wir auch schon gemacht. Der Küste nach, wir fanden es total schön. Teilweise touristisch stark erschlossen, aber dennoch schön. Wir haben einen längeren Stop in Ystad gemacht, wirklich sehenswert. Kalmar ist eine wunderschöne Stadt und auch ein Abstecher nach Öland ist sehr zu empfehlen.

Schönen Urlaub!

Familieschöbel
Stiller Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 2. Januar 2012 21:46
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Schweden-Anfänger bitten um Reise-Tipps von Kennern!

Beitragvon Familieschöbel » 8. Januar 2012 22:26

Hallo Gotlandschaf, hallo Realist, vielen Dank für Eure nettem Tipps!Wir werden uns das alles mal ansehen und uns mit Eurer Hilfe gut auf die schöne Reise vorbereiten!
Juli und Familie

Felix1985
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 10. Januar 2012 02:19
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Schweden-Anfänger bitten um Reise-Tipps von Kennern!

Beitragvon Felix1985 » 11. Januar 2012 19:46

Hej!

Eine Stadt die Ihr nicht verpassen dürft ist Lysekil. Besonders wegen dem vieleicht schönsten Schärengarten den ich in Schweden gesehen habe.
Ansonsten könnt Ihr euch mal etwas über die Halbinsel Värmlandsnäs informieren.

Ich wohne auf der Spitze und vermiete auch Ferienhäuser, aber am kleinen Freizeithafen in Eckenäs findet sich auch ein schöner Campingplatz.

Schaut euch mal auf meiner Seite die Bildergalerie an.

www.familienurlaub.ferienhof-schweden.de

Viel Spaß noch bei der Urlaubsvorbereitung!

Felix


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Sehenswürdigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast