Schwarze Strumpfhosen in Stockholm

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
Dietmar
Admin
Beiträge: 2456
Registriert: 9. Juli 1998 17:00
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Schwarze Strumpfhosen in Stockholm

Beitragvon Dietmar » 17. Februar 2010 13:21

Hej!

Als ich nach langer Pause gerade mal wieder ein paar Abende am Wochenende in Stockholm unterwegs war, ist mir folgendes aufgefallen:
Die Mädels, die abends vor "Chaplin's" oder sonst einem Club / Bar rund Hötorget und Stureplan stundenlang in der Schlange stehen, haben auffallend oft nur schwarze Strumpfhosen (tajts, leggins) an den Beinen, mit einem kurzen Rock drumherum. Und das bei einer Schweinekälte! Überall liegt Schnee und Eis, das Thermometer steht mehrere Grad unter Null, und ein eisiger Wind friert mir fast die Ohren ab

Den Stockholmerinnen aber scheint das nichts auszumachen.

Mal eine Frage an die 08er: Ist das normal und typisch als Winter-Ausgehkleidung? In Stockholm? Oder in ganz Schweden?
Mir jedenfalls ist solch ein Dresscode von früher aus Uppsala nicht in Erinnerung (aber das ist auch schon ein paar Jährchen her ... ;-) )

Gruß,
Dietmar

hansbaer

Re: Schwarze Strumpfhosen in Stockholm

Beitragvon hansbaer » 17. Februar 2010 13:33

Dietmar hat geschrieben:Mal eine Frage an die 08er: Ist das normal und typisch als Winter-Ausgehkleidung? In Stockholm? Oder in ganz Schweden?


Ich hoffe nicht, dass es typisch in ganz Schweden ist.

In Stockholm scheint es in der Hinsicht einen unheimlichen Herdentrieb zu geben - gerne auch Stureplanskulturen genannt. Die Leute, die sich dort herumtreiben, sind reich bzw. tun wenigstens so, als wären sie es. Von dort gehen oft irgendwelche Trends aus, die dann schnell zum Einheitslook für alle werden. Als ich hierher kam, waren es die Canada-Goose-Jacken, dann kamen die Hosen in den Stiefeln. Habe in den letzten Wintern schon viele Mädels gesehen, die auch bei -10°C noch im Minirock unterwegs waren. Vielleicht müssen die Strumpfhosen dazu jetzt gemäß Stureplan-Einheitsnorm schwarz sein. Überraschen würde es mich nicht.

Benutzeravatar
Robur
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 167
Registriert: 15. Dezember 2009 10:30
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Schwarze Strumpfhosen in Stockholm

Beitragvon Robur » 17. Februar 2010 13:49

@ Dietmar:

Sieht in Göteborg genauso aus!
God save the Ted's!
(Lou Cifer)

susan_EiS

Re: Schwarze Strumpfhosen in Stockholm

Beitragvon susan_EiS » 17. Februar 2010 13:50

Naja die jungen Mädels hat. Wenn sie dann erst mal 30 sind tragen sie auch die lange Unterwäsche ;-) Ich denke, dass es einfach eine Modeerscheinung ist. Die Mädels in dem Alter sind doch noch der Meinung, dass sie ohne Minirock nicht sexy aussehen. ;-)

Der Denkumschwung kommt ganz sicher.

Aber fuer so manches Männerauge ist es doch bestimmt nett anzusehen. ;-)

Benutzeravatar
Skogstroll
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1385
Registriert: 30. August 2006 11:42

Re: Schwarze Strumpfhosen in Stockholm

Beitragvon Skogstroll » 17. Februar 2010 14:05

Das ist der reine Modeterror. Ich habe hier schon bei 25 bis 30 Minusgraden Schulmädchen bauchfrei rumlaufen sehen. Das muss unglaublich unangenehm und saukalt sein - woraus sich nun Rückschlüsse auf die Stärke des Gruppenzwangs ziehen lassen.
Aber ich glaube, ab einem bestimmten Erfrierungsgrad lässt das Schmerzempfinden rapide nach.

Skogstroll

herdentrieb

Re: Schwarze Strumpfhosen in Stockholm

Beitragvon herdentrieb » 17. Februar 2010 14:53

Direkt auf dem Land mag das anders sein, aber in schwedischen Städten fällt mir generell eine enorme Mode-Uniformität auf, gerade unter Teenies. Klar gibt die Mode Dinge vor, aber im Gegensatz zu Deutschland werden die Trends hier für meine Begriffe nahezu sklavisch befolgt, werden Abweichungen sozusagen nicht geduldet...

Benutzeravatar
Dietmar
Admin
Beiträge: 2456
Registriert: 9. Juli 1998 17:00
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Schwarze Strumpfhosen in Stockholm

Beitragvon Dietmar » 17. Februar 2010 14:54

Stimmt, was wir in Sthlm so gesehen haben war augenscheinlich meist bis Mitte 20 :)
Ich frage mich, wo die Ü30 sich Samstag Nacht dann herumtreiben?
Vielleicht stürzen die sich auch einfach erst später ins Getümmel; die Strumpfhosen-Schlangen sind mir eher vor Mitternacht aufgefallen.

Sicher, ganz nett anzuschauen! Aber tauschen möchte ich im Winter nicht mit denen :D
Bauchfrei ist natürlich die Härte, stimmt, da gab's auch ein paar.

herdentrieb

Re: Schwarze Strumpfhosen in Stockholm

Beitragvon herdentrieb » 17. Februar 2010 14:59

@dietmar: Die ü-30-Jährigen gehen in Stockholm meist nicht aus... Es gibt hier zu Lande kaum eine Kultur des gepflegten Ausgehens für "Erwachsene". Deshalb wird ja auch in den Medien dauernd beklagt, dass Freitag-, Samstagnacht (wg. Jugendkriminalität etc) "keine Erwachsenen da" sind. In Schweden tobt man sich bis zu einem gewissen Alter extrem aus, um dann sozusagen ins absolute Gegenteil zu verfallen...

Benutzeravatar
Dietmar
Admin
Beiträge: 2456
Registriert: 9. Juli 1998 17:00
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Schwarze Strumpfhosen in Stockholm

Beitragvon Dietmar » 17. Februar 2010 15:09

Interessant! Das wäre natürlich eine Möglichkeit.
Mir ist das früher nicht aufgefallen, weil ich damals erstens selber im "Austob-Alter" war, und durch das Uppsalaer Studentenmilieu sowieso von der normalen Welt komplett abgeschottet.

Fredagsmys

Re: Schwarze Strumpfhosen in Stockholm

Beitragvon Fredagsmys » 17. Februar 2010 16:19

Hej "herdentrieb", das ist doch nicht nur in Stockholm so - sondern in ganz Schweden.

Nu är det fredagsmys....

Als Ü30 Standard-Schwede hat man ja schon mindestens die 2. Familie gegründet, schiebt die Patchwork-Kinder hin und her und hockt självklart daheim.


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste