Schwarzarbeit in Baubranche vor Gericht

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Schwarzarbeit in Baubranche vor Gericht

Beitragvon svenska-nyheter » 15. Mai 2007 09:27

In einer Reihe prestigeträchtiger Bauprojekte haben die Unternehmen Skanska und JM in den vergangenen Jahren Zulieferer mit Schwarzarbeitern beschäftigt. Dies hat der Prozess offenbart, der gegenwärtig vor dem Amtsgericht Stockholm geführt wird. Der Staatsanwalt Martin Bresman sagte, die interne Kontrolle in der Baubranche weise generell erhebliche Mängel auf. Offensichtlich seien Skanska und JM ihrer Verpflichtung nach genauer Überprüfung der Zulieferer ungenügend nachgekommen. Zu den prominenten Schwarz-Bauten gehört unter anderem der attraktive neue Stadtteil Hammarby Sjöstad südlich vom Stockholmer Zentrum.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast