schwanger, und nu?

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
klebestreifen
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: 10. August 2007 07:10
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: schwanger, und nu?

Beitragvon klebestreifen » 4. Oktober 2009 13:34

hej

bei uns is es leider doch nur ein ultraschall.. in 18 ssw... hatte was verkehrtes verstanden... wenn die hebamme allerdings der meinung weiter us sind von nöten, gibts allerdings auch mehr....

ein us find ich selbst ein bissle wenig... könnten ruhig 2 sein, vieleicht einma kurz vor der guburt, um zu gucken wie gross das köpfchen is (*bissle angst hab*) ... allerdings so oft, wie ichs mittlerweile aus dland gehört hab (hab im deutschen bekanntenkreis noch 3 freundinen die schwange sind.. weiss nich, muss diesen sommer wohl irgendwas in der luft gewesen sein :shock: ). mancha haben wirklich fast jeden monat ne us- untersuchung... find ich bissle zu happig (wenn das kind nich gerade sorgen bereitet), vor allem da man sich wirklich noch nich einig is, ob das baby den us mitbekommt oder nich (bzw obs schäden davon tragen kann) ... bin mir nich sicher, obs stimmt, aber ich glaube dland hat die häufigsten us-untersuchungen in der ss.... (falls ich ich irre, bitte berichtigen)

so, das wars erstma.. ich muss noch bis november warten wegen us, aber das wird schon. das erste *böse* drittel hab ich ja schon geschaft :D

grüsse aus göteborg

Benutzeravatar
klebestreifen
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: 10. August 2007 07:10
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: schwanger, und nu?

Beitragvon klebestreifen » 21. Oktober 2009 09:27

hallo zusammen

habe mir ueberligt, ob es vieleicht nich interesant sein könnte, wenn ich meine erfahrungen mit der schwedischen geburtsvorsorge hier im forum posten wuerde? (falls intressen besteht. also was in den einzelnen terminen gemacht wird etc..)
wenn ja, sollte ich ein extra thema erröfnen, oder hier weiter schreiben?

gruss aus göteborg

Benutzeravatar
tjejen
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 967
Registriert: 8. April 2008 15:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: schwanger, und nu?

Beitragvon tjejen » 21. Oktober 2009 18:15

find die idee gut ... denke d und s unterscheiden sich doch um einiges ... und die wenigsten von uns haben demnach eine mamma um um tips fragen zu können ... von daher: varsågod, skriv!

Gerne im eigenen Thread ... der Uebersichtlichkeit wegen :)
Gnäll suger, handling duger.

Benutzeravatar
klebestreifen
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: 10. August 2007 07:10
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: schwanger, und nu?

Beitragvon klebestreifen » 22. Oktober 2009 09:41

ok.. ich werd mich dan ma hinsetzen und ein leserlichen text verfassen... :lol:
und werd versuchen keine gramatischen oder rechtschreib fehler reinzubasteln
vieleicht finden sich ja dann auch andere die dort ihre erfahrungen schreiben können...


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste