Schwanger in Schweden-Erfahrungen

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Mariann

Schwanger in Schweden-Erfahrungen

Beitragvon Mariann » 15. April 2008 17:26

Hallo,
nun hat es sich so ergeben, dass ich diesen hier bisher wenig besprochenen Teil des schwedischen Gesundheitswesen näher kennenlernen werde. Ich wuerde mich richtig freuen, wenn es hier Forumsteilnehmer gäbe, die mir ihre Erfahrungen zu Schwangerschaft und Geburt in Schweden mitteilen wuerden, da ich mich momentan noch eher unsicher fuehle, was vielleicht aber auch ganz normal ist "unter diesen Umständen.
Selbstverständlich habe ich selbt schon rumgestöbert, mich mit Försäkringskassan etc. beschäftigt. Der Arbeitgeber weiss auch schon Bescheid, Föräldrarledighet etc abgeklärt, MVC Besuche und das einzige Ultraschall gehabt... Mich interessieren nur sehr die persönlichen Erfahrungen ueber die Handhabung der Geburt in der Klinik, da ich ein Kind in D entbunden habe und die Unterschiede so schon sehr gross und im ersten Augenblick ungewohnt erscheinen.
persönliche E-Mail gerne an: hejbebisen@gmail.com
Vielen Dank
Marianne

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3310
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Schwanger in Schweden-Erfahrungen

Beitragvon Imrhien » 16. April 2008 19:16

Hallo Marianne,
melde Dich doch mal hier an, dann kannst Du mit einigen vielleicht per PN Erfahrungen austauschen. Ich weiss, dass es hier Frauen gibt, die in Schweden entbunden haben und wir haben eine Forumsteilnehmerin die als Hebamme in Schweden arbeitet (vorher in Deutschland). Sie kennt also ganz sicher auch die Unterschiede, eben aus der Krankenhaussicht. Ist vielleicht auch spannend für Dich. Sie heisst Susanne (die vier, war glaube ich der Name hier im Forum).
Vielleicht kannst Du da direkt nachfragen.
Ich kann gut verstehen, dass Du Interesse an diesem Thema hast. Zwar ist es bei mir noch nicht soweit, aber wir planen gerade das dritte Kind und ich denke, dass ich vermutlich im Herbst dann auch wieder schwanger bin, wenn alles gut geht.

Liebe Grüße und alles Gute
Wiebke

Zschirli

Re: Schwanger in Schweden-Erfahrungen

Beitragvon Zschirli » 16. April 2008 19:52

Hej! Nimm mal Kontakt auf mit diesen Leuten: http://www.ahalodge.com
Die haben im letzten Monat hier in Schweden ein Baby bekommen.

LG Nicole

Benutzeravatar
Santa
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 106
Registriert: 14. November 2006 20:28

Re: Schwanger in Schweden-Erfahrungen

Beitragvon Santa » 17. April 2008 19:11

Sonst gibts noch nen Schwedisches Schwangerschaftsforum.. hier : http://www.babyboom.nu/forum/login.php?Cat=0

Vielleicht findest du da tipps?


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste