Schulranzen in Schweden!

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
janaquinn
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2203
Registriert: 5. Oktober 2006 09:29
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Schulranzen in Schweden!

Beitragvon janaquinn » 30. April 2008 19:29

Hej Heike,
vielleicht habe ich deine Antwort nur falsch interpretiert.Empfindlich reagiert? Eher nein, ich denke einfach ein Missverständniss...mehr nicht :goodman:

LG JANA
Gestern ist Vergangenheit. Der Morgen ist ein Geheimnis. Heute ist ein Geschenk

Aurora

Re: Schulranzen in Schweden!

Beitragvon Aurora » 1. Mai 2008 09:59

HeikeBlekingeII hat geschrieben:...Ich weiß, das ein Forum von gegensätzlichen Meinungen und Erfahrungen lebt. Gerade deshalb darf ich ja auch meine Erfahrungen schildern oder hinterfragen, ...

Schön zu hören von dir. Aber warum haben dann nicht alle das Recht, ihre Meinung zu schreiben und sei es nur eine "innere Stimme", die einem das Gefühl gibt, dass diese Einstellung zu Problemen und Enttäuschungen führen könnte. Es ist doch ehrlicher vorher darauf hinzuweisen, als später, wenn vielleicht "das Kind in den Brunnen gefallen ist" , sich darüber zu amüsieren.
Also immer ruhig mit den jungen Pferden.
LG
Aurora

HeikeBlekingeII

Re: Schulranzen in Schweden!

Beitragvon HeikeBlekingeII » 1. Mai 2008 10:44

Liebe Aurora,

dann sollte deine "innere Stimme" ihren Ton etwas mäßigen lernen.
Seine Meinung kann man wesentlich netter rüberbringen.
Und wenn ich dich bitte, deine Meinung zu erläutern - die Du ja wohl zugegebener Maßen etwas

Jana hat dir wirklich tolle Tipps zum Überlegen geschrieben, aber deine Antworten sagen mir eher, bleib`da, wo du bist. Sei bitte nicht böse, vielleicht habe ich dich ja auch falsch verstanden, habe ja auch nur die letzte Seite gelesen, aber das reichte mir . Denke, solche Menschen wollen und brauchen die Schweden nicht! Tut mir leid, so direkt zu antworten. Ist ja nur mein eigenes Gefühl.Sorry. Aber nur ehrlich gemeint.

anmaßend dargebracht hast (etwas, was zu Fehlinterpretationen führen kann!) - dann bin ich “äußerst ruhig mit den jungen Pferden“.
Die letzte Seite zu lesen reicht vielleicht manchmal einfach nicht?
Jana schrieb: Missverständnis. Und wir haben darüber geredet und es klären können. Schön, wenn es so läuft!

Ich hoffte ganz einfach indem ich deine Äußerungen hinterfrage, dass dies ein Missverstehen meinerseits sei. Dem scheint nicht so. Schade.

Vielleicht wäre es in Zukunft einfach besser, wenn Du Menschen, die du für ungeeignet betrachtest nach Schweden auszuwandern, dieses mittels einer PN mitteilst. Wen die Schweden wollen oder brauchen lass sie lieber selber entscheiden. DU bist kein Schwede! Solche Äußerungen sind nicht mit einem „ehrlich gemeintem Gefühl“ zu entschuldigen.
Sorry… oder förlåt wie man in Schweden sagt! Das ist meine Meinung, wenn die „jungen Pferde mal nicht ruhig bleiben“, Frau Lehrerin!

Hälsningar
Heike

Aurora

Re: Schulranzen in Schweden!

Beitragvon Aurora » 1. Mai 2008 11:22

Liebe Heike,
ich kann deine Gedankengänge nicht nachvollziehen. Bist du die Heike, die hier schon lange aktiv schreibt?
Was bitte hat der Beruf mit den Beiträgen zu tun?
Werden wir jetzt berufsbedingt in "Schubladen" gepackt?
Dürfen bestimmte Berufsgruppen nicht mehr ihre Meinungen äußern?
Aber lass` mal, ich werde mich bemühen, mich zu bessern.
Erstmal mache ich es wie Jana und halte mich in dieser Diskussion heraus.Aber wenn das alle so machen, denke, denke, denke.... Bild Bild Bild
Dann schreibt ja nur noch jeder in seinem eigenen Thread zu sich selbst.
Dann gibt es doch aber keine Diskussion mehr. Ob das das Ziel eines Forums ist?

Benutzeravatar
HeikeBlekinge
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2069
Registriert: 4. Januar 2008 20:20
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Schulranzen in Schweden!

Beitragvon HeikeBlekinge » 1. Mai 2008 11:52

Klar bin ich es, Aurora.
War etwas "gehemmt" unterwegs.


Eine Diskussion lebt vom Meinungsaustausch, Hinterfragung von Meinungen und -ganz wichtig: Argumenten.
Momentan betrachte ich unseren Austausch überhaupt nicht als Diskussion, denn leider bekomme ich von Dir keine Rückmeldung auf meine allererste Frage! Nochmals: Schade!

Achja! Du bist ja Lehrerin! Förlåt! Das mit den Jungen Pferden klang nun mal sehr oberlehrerhaft und ich wollte ja nun loswerden was ich schreibe, wenn ich wirklich mal die Pferde loslasse!

Aber lass man gut sein. Ich merke schon, das Du keine Lust hast deine Äußerungen näher zu erläutern. Evtl. fehlen dir ja auch einfach dafür die Argumente.

Hälsningar
Heike

PS@Jana: Du hast dich zurückgezogen?
Wann? Fände ich aber sehr schade, denn deine persönlichen Erfahrungen sind doch eine der vielen wichtigen Facetten in Bezug auf Leben/Auswandern hier!
www.lilla-koksgarden.se


>Wer wenig weiß redet viel, wer Wissen hat wird neugierig, wer viel Wissen hat schweigt<


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste