schulbetreuung

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Die Vier
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 223
Registriert: 15. November 2006 22:31
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: schulbetreuung

Beitragvon Die Vier » 21. Februar 2007 22:36

Hallo Oliver,
Willkommen im Club (unser Drittes ist auch ein Mädel),das wird ein noch turbulenterer Haushalt...
Herzliche Grüsse an deine Frau und natürlich an die"Grossen"-sind bestimmt alle mächtig stolz?!
Kannst du dir denn jetzt auch Urlaub nehmen, um deine Frau etwas unter die Arme zu greifen,du weisst ja WOCHENBETT heisst nicht ohne Grund so...( :wink: bitte nicht übel nehmen,da geht die Hebamme in mir durch).
Eigentlich interressiert mich daran einfach,wie es in Schweden so läuft- nach der Geburt- zu Hause.
Auf jeden Fall eine wunderschöne Zeit für euch,mit allem was dazu gehört!


Gruss Susanne
Kinder die geliebt werden,werden Erwachsene die lieben

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3313
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: schulbetreuung

Beitragvon Imrhien » 22. Februar 2007 13:16

Ups, da hab ich einen Thread und damit eine wichtige Neuigkeit übersehen... :oops:

Von mir auch noch :herz: liche Glückwünsche zur Geburt Eurer Tochter.

Alles Gute und viel Spaß zu 5.!

Liebe Grüße
Wiebke

ilnav
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 11. Mai 2007 01:37

Re: schulbetreuung

Beitragvon ilnav » 11. Mai 2007 02:16

Hallo zusammen,

Ich studiere in Berlin und bin momentan damit beschäftigt, die Lernmethoden an Vorschulen (Förskola) und Grundschulen (Grundskola) in Schweden zu analysieren. Auf den Seiten von Skolverket etc habe ich bisher auch schon ziemlich viele Infos über das schwedische Bildungssystem gefunden. Leider gibt es aber zum Thema "Lernmethoden" keine konkreten Informationen bzw keinen verbindlichen Lernmethoden-Plan,da jede Schule selbst bestimmen kann, wie sie die Kinder unterrichten wollen. Daher wäre es sehr interessant zu erfahren, welche Erfahrungen Ihr mit Vor -bzw Grundschulen gesammelt habt.
Wie werden eure Kinder in der Vorschule bzw Grundschule unterrichtet ? Ab welchem Alter fangen Kinder mit dem Schreiben in Schweden an, erst in der Grundschule oder doch schon in der Vorschule?
Im allgemeinen müssen Eltern keine Lehrmedien (Textbücher,etc) bezahlen.Habt Ihr dort andere Erfahrungen gesammelt,sprich gab es genügend Textbücher für alle Kinder?

Ich würde mich freuen,wenn ich ein paar persönliche Meinungen hören würde.

Danke im voraus und Gruss

glada

Re: schulbetreuung

Beitragvon glada » 11. Mai 2007 11:38

Ich arbeitet an einer Grundschule; ich werde versuchen deine Frage beantworten, wenn mehr Zeit habe.

Oliver


Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste