Schon wieder der Traum vom Auswandern

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

MilkyWay
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 9. Oktober 2008 18:25
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Schon wieder der Traum vom Auswandern

Beitragvon MilkyWay » 11. Oktober 2008 12:11

Das ist nen super Tipp :)

Haben mal geschaut, auch Lehrer werden gesucht, also heißt es jetzt intensiv die Sprache zu lernen. An der uni und an der volkshochschule oder so ;)

ich hoffe es klappt alles :)

Anni und Tobi
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 68
Registriert: 10. November 2007 18:55
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Schon wieder der Traum vom Auswandern

Beitragvon Anni und Tobi » 11. Oktober 2008 13:56

Hej nochmal!

Bei Lehrern weiss ich nicht, weil du ja eine deutsche Ausbildung hast. Da könnte es schierig werden. Bei staatlichen Bildungseinrichtungen sind die Schweden relativ genau. Also in jedem Fall würde ich den Abschluss beim Hochschulamt in Schweden anerkennen lassen (ist das ein Diplom oder Masterabschluss bzw. international akkreditiert?). Meine Freundin hat ihr FH-Diplom anerkennen lassen. Vielleicht ist eine schwedische Lehrer-Fortbildung ganz gut, aber da kenn ich mich nicht aus.
Kommt sicher auch drauf an, wie verzweifelt die Lehrer suchen! Und bei privaten Einrichtungen heisst es einfach bewerben!
Wenn dein Freund eine Arbeit hat, würde ich dir empfehlen auch eine Sprachkurs in Schweden zu machen, das ist auch wieder eine Anerkennungsfrage. In Bildungsberufen kann ich mir sehr gut vorstellen, dass die Kommunen ein deutsches VHS-Zeugnis gar nicht anerkennen - verständlicherweise. Da gibt es ein paar Möglichkeiten, da bin ich selber grade dabei - SAS A als Fernlehrgang z.B. Kann da gerne auch noch mehr Infos der PN geben, wenn du magst.

Aber erstmal Schwedisch lernen!!!

Grüsse, Tobi

karlskronit
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 150
Registriert: 21. Februar 2008 20:42

Re: Schon wieder der Traum vom Auswandern

Beitragvon karlskronit » 12. Oktober 2008 11:27

hej leute, was ich damit sagen wollte ist, dass das deutsche zertifikat seit 2008 anerkannt ist und du kein schwedischen "extrakurs" mehr benötigst. vorher war es so, dass du trotzdem ein schwedisches zertifikat haben musstest um als elektriker arbeiten zu können.


mvh torsten

hansbaer

Re: Schon wieder der Traum vom Auswandern

Beitragvon hansbaer » 13. Oktober 2008 15:28

Hallo,

heute bin ich über das hier gestolpert: http://www.ulv.su.se/

Das ist eine Übersicht von Studienangeboten, die ausländischen Lehrern ermöglichen sollen, ein schwedisches Examen als Lehrer zu machen. Das Ganze umfasst ein zweijähriges Studium, das als Vollzeit, Teilzeit oder Distanzstudium absolviert werden kann.

Ich dachte, das wäre interessant, weil ja immer wieder Fragen gestellt werden zu der Anerkennung von Lehrern.

Grüße,

Fabian

snickare
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 183
Registriert: 17. März 2007 12:15

Re: Schon wieder der Traum vom Auswandern

Beitragvon snickare » 14. Oktober 2008 12:29

Hallo, mein Mann ist auch Elektriker und hat problemlos vor Ort eine Anstellung in dem Beruf bekommen.
Er meint, die Arbeit ist wesentlich stressfreier hier, 2 bezahlte Kaffeepausen und das Frühstück bekommt man auch noch. Von der Qualität ist die Arbeit nicht mit unserer deutschen/österreichischen Qualität zu vergleichen, was ihn anfangs etwas erschrocken hat, aber solange es auf diese Weise klappt... :)

Elektriker werden übrigens schon stark gesucht, hier in unserem Kommunen Blatt stehen immer wieder offene Stellen drin....

'Mit Tierzucht klappt es vielleicht wirklich, wir haben letztin für eine ganz gewöhnliche hauskatze (keine rassekatze) vom bauern 30 Euro bezahlt. :)
Naja, jedenfalls ein kleiner Zuverdienst....

Liebe Grüße,
snickare


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste