Schönste Route von Stockholm nach Südschweden

Anreise per Flug, Zug, Fähre oder PKW-Brücke? Zollformalitäten, Reisezeiten, Reisebegleitung und Mitfahrer. Verkehrswege innerhalb Schwedens, Beförderung mit Bussen, Inlandsbahn oder per Inlandsflug.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/anreise
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Kamarina
Stiller Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 15. Juni 2011 17:21
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Schönste Route von Stockholm nach Südschweden

Beitragvon Kamarina » 15. Juni 2011 17:30

Hallo liebe Schwedenfans,

mein Freund und ich werden im Juli unsere erste Skandinavientour unternehmen, und zwar geht es von Kopenhagen über Göteborg nach Oslo, dann nach Stockholm und von dort wieder nach Kopenhagen zurück. Bis auf die letzte Strecke haben wir alle anderen Routen schon grob geplant und auch schon fast alle Übernachtungen gebucht.

Meine Frage ist nun: welche Route von Stockholm nach Südschweden (Richtung Malmö) würdet ihr empfehlen? Wir planen nur eine Übernachtung zwischen Stockholm und Kopenhagen - nun ist die Frage, ob wir die Küstenstraße nehmen, Kalmar/Öland ansteuern und dort übernachten oder ob wir an der E4 entlang fahren, uns das Seenland vornehmen und dann dort irgendwo nächtigen. Welche ist denn die landschaftlich schönere Strecke? Natürlich würden wir dann nicht die ganze Zeit Autobahn fahren, sondern ein bißchen zwischen den vielen Seen lang fahren. :)
Also, wo ist es schöner? Küstenstraße oder querfeldein?

Dankeschön für eure Hilfe! :smt006

Lg Kamarina

Kamarina
Stiller Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 15. Juni 2011 17:21
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Schönste Route von Stockholm nach Südschweden

Beitragvon Kamarina » 17. Juni 2011 14:51

Gibt es NIEMANDEN hier, der mir einen Tipp geben kann? Das find ich schon ein bißchen schade.... :roll:

Benutzeravatar
ekorre
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 251
Registriert: 11. Dezember 2010 21:51
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Schönste Route von Stockholm nach Südschweden

Beitragvon ekorre » 17. Juni 2011 15:50

Dochdoch....
Bloss ist mir Eure Art zu reisen sehr fremd und daher weiss ich nicht, ob meine Tips wirklich hilfreich sind für Euch. Selbst reise fast immer spontan (ohne jede Buchung) und per Zelt (plus Kajak, Rad, Auto, je nachdem).
Auf dem Weg liegt z. B. der Bolmen. Schöner See, Campingplatz, letzter fauler entspannter (Bade-)Abend einmal auf der Heimreise...
Am Vättern kann man auch schön Pause machen: Omberg (grandiose Ausicht über den Vättern, Natur...) und Tåkern (Vogelsee mit neuem Naturum, falls es schon fertig ist.).
Leider ist der Vättern sehr tief, also auch meistens saukalt zum Baden.
Aber unterschätzt die Strecke nicht: die Fahrt allein (E4) von Stockholm bis Kopenhagen dürfte mindestens 6 Stunden dauern.
Eine gute Reise wünscht Euch
ekorre

skandinavian-wolf

Re: Schönste Route von Stockholm nach Südschweden

Beitragvon skandinavian-wolf » 17. Juni 2011 18:33

Ich denke Kamarina, dass die Frage einfach falsch gestellt ist.
Schöner als - ist sehr subjektiv.
Welche Erwartungen habt Ihr, was mögt Ihr?
Meer, Seen, Städte, Tiere, Wälder..................?
Es gibt im wesentlichen eine Tour an der Küste aber mehrere Möglichkeiten im "Inland".
Auch wenn wir mehr den Norden und den Siljan bevorzugen, irgendwie muss man ja in den Norden und zurück fahren.
Und an der Küste sind da z.B. Ales stenar, Kåseberga, Ystad (insbesondere wenn Ihr Krimis von Mankell - Kommissar Wallander mögt), das von Euch schon erwähnte Kalmar und Öland, Söderköping am Götakanal (von Süd nach Nord), die Ihr mal näher googeln solltet.
Viel mehr werdet Ihr an 2 Tagen Stockholm - Kopenhagen nicht schaffen, denn Malmö ist mindestens ein paar Stunden Aufenthalt wert.

Benutzeravatar
Rüdiger
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 617
Registriert: 16. April 2007 22:03
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Schönste Route von Stockholm nach Südschweden

Beitragvon Rüdiger » 17. Juni 2011 22:16

Wenn ihr mit dem Auto fahrt (euer Verkehrsmittel habt ihr bisher nicht genannt), würde ich immer die Küstenroute empfehlen. Immer die kleinen Straßen am Meer entlang, und vielleicht solltet ihr dafür eine oder zwei Übernachtungen mehr einplanen.

Vielleicht Karlskrona angucken und eine Fahrt von dort mit dem Postboot in die Schären machen. http://www.affarsverken.se/Privatkund/P ... en-Sommar/

Vielleicht Kivik und Stenshuvud Nationalpark angucken.

Vielleicht den wunderbaren Strandsand bei Sandhammaren an den Füßen spüren und einfach nur auf die Ostsee gucken.

Die kleinen Fischerhäfchen besuchen, den Meer-Geruch einatmen und frisch geräucherten Fisch essen.

Bei gutem Wetter bis nach Bornholm gucken.


Das sagt aber einer, der das Meer liebt!

LG,
Rüdiger

P.S.: Hoffentlich habt ihr euch genug Zeit für eure Strecke genommen. Schon Stockholm ist mindestens eine Woche Aufenthalt wert.


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Verkehrsmittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste