Schlachtruf schwedischer Fans

Här får du prata som hemma i Sverige. Du kan även läsa och diskutera svenska nyheter.
Hier wird schwedisch + deutsch gesprochen und über die schwedische Sprache diskutiert. Auch Anfängerfragen sowie kleine Übersetzungstipps sind willkommen!
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Hobbyschwede

Schlachtruf schwedischer Fans

Beitragvon Hobbyschwede » 5. August 2007 15:32

Hallo zusammen, ich hätte eine Frage zu einem schwedischen Schlachtruf den ich beim Fußball und Eishockey schon desöfteren gehört habe.

Ich habe keinerlei Ahnung wie das geschrieben wird, deshalb hoffe ich dass ihr genug Phantasie habt euch das zusammen zu reimen. :wink:

Für mich hat sich das so angehört:

"ie svenske eh alle uppa", jetzt wüßte ich gerne was das auf deutsch genau heißen soll und nach Möglichkeit wie es dann richtig geschrieben wird.

Ich denke mal dass das soviel wie auf gehts oder so heißen soll. :?:

Vielen Dank für eure Hilfe.

Storstadstjej

Re: Schlachtruf schwedischer Fans

Beitragvon Storstadstjej » 11. August 2007 11:54

Das, was für dich nach "alle uppa" angehört hat ist wahrscheinlich "allihopa" - "alle zusammen" oder "alle". Der Rest - keine Ahnung. Ich hör immer nur "Heja Sverige"

Benutzeravatar
Laubfrosch/Lövgroda
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 134
Registriert: 19. April 2007 08:45
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Schlachtruf schwedischer Fans

Beitragvon Laubfrosch/Lövgroda » 17. August 2007 00:18

Könnte das "ie svenske eh" eventuell "vi svenskar är" also "Wir Schweden sind" heißen?

Würde im Zusammenhang mit "allihopa" doch Sinn machen.

Hieße dann "Wir Schweden sind alle zusammen" Könnte man auch wie "Wir Schweden halten oder stehen alle zusammen" deuten, oder ist das komplett unschwedisch ?
Hejdå

Lövgroda och hans kusk Stefan från Dorsten i Tyskland

michael71
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 13
Registriert: 4. Juli 2007 09:40
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Österreich

Re: Schlachtruf schwedischer Fans

Beitragvon michael71 » 11. Juni 2008 11:53

So, ich kram' jetzt noch einmal diesen Uralt-Thread hervor. Als gestern über 10.000 schwedische Fans von der Salzburger Innenstadt in Richtung Stadion zogen klang das für mich nach "Vi är svenska fans, allihopa" und dann natürlich immer wieder "Sverige, Sverige, Sverige". War übrigens eine tolle Stimmung in der Stadt.

Michael.

Benutzeravatar
tjejen
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 967
Registriert: 8. April 2008 15:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Schlachtruf schwedischer Fans

Beitragvon tjejen » 11. Juni 2008 15:09

Richtig zugehört =)
Dateianhänge
CIMG7554.JPG
CIMG7555.JPG
Gnäll suger, handling duger.

Benutzeravatar
Laubfrosch/Lövgroda
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 134
Registriert: 19. April 2007 08:45
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Schlachtruf schwedischer Fans

Beitragvon Laubfrosch/Lövgroda » 23. August 2009 12:22

Na dann lag ich ja damals mit meinem absoluten Anfängerschwedisch nicht ganz so falsch. Stolz sei!!!
Hejdå

Lövgroda och hans kusk Stefan från Dorsten i Tyskland

Tommy3

Re: Schlachtruf schwedischer Fans

Beitragvon Tommy3 » 23. August 2009 21:59

Hej,

<<<Lövgroda och sin kusk Stefan från Dorsten i Tyskland >>>

Wenn du schreibst:

Lövgroda och hans/hennes kusk Stefan från Dorsten i Tyskland

wird es richtig richtig. hans wenn Lövgroda ein Kerl ist, hennes, wenn sie eine Dame ist.

Benutzeravatar
Laubfrosch/Lövgroda
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 134
Registriert: 19. April 2007 08:45
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Schlachtruf schwedischer Fans

Beitragvon Laubfrosch/Lövgroda » 23. August 2009 22:39

Tommy3 hat geschrieben:Hej,

<<<Lövgroda och sin kusk Stefan från Dorsten i Tyskland >>>

Wenn du schreibst:

Lövgroda och hans/hennes kusk Stefan från Dorsten i Tyskland

wird es richtig richtig. hans wenn Lövgroda ein Kerl ist, hennes, wenn sie eine Dame ist.


Lövgroda ist mein Auto also ein en-Wort. Ich gehe davon aus, dass Du auf das Doppel-Subjekt in dessen Zusammenhang änlich wie beim Einzelsubjekt kein possesiv-reflexiv verwandt wird reflektierst. Den Gedanken hatte ich mir auch schon gemacht, war mir aber nicht ganz sicher ob ich als weiteres Subjekt gelte da es sich ja eigentlich um keinen vollständigen Satz handelt.

Zu dem Thema ist mir in der Wikipedia bei der Erklärung etwas aufgefallen, was ich als Fehler empfinde. Auch wenn das hier leicht OT ist wäre ich mal auf Eure Meinung gespannt

wikipedia hat geschrieben: Reflexive Formen

Für die 3. Person (sowohl Singular als auch Plural) gibt es im Schwedischen darüber hinaus noch ein reflexives Possessivpronomen:
sein/ihr/deren (eigenes) sin bil sitt hus sina bilar, sina hus

Diese Form wird benutzt, wenn das Possessivpronomen beim Objekt eines Satzes steht und der Besitzer Subjekt des Satzes ist. Es lässt sich im Deutschen am besten mit der/die/das eigene übersetzen.

Beispiele:
Han kommer med sin son. Er kommt mit seinem Sohn. (dem eigenen!)
Han kommer med hans son. Er kommt mit seinem Sohn. (dem des Freundes z. B.)

Hon kommer med sitt barn. Sie kommt mit ihrem Kind. (dem eigenen!)
Hon kommer med hennes barn. Sie kommt mit ihrem Kind. (dem der Freundin z. B.)

Beachte! Das reflexive Possessivpronomen sin/sitt/sina steht niemals zusammen mit dem Subjekt!

Beispiele
Han kommer med sin fru. Er kommt mit seiner Frau. (der „eigenen“)
Han och hans fru kommer inte idag. Er und seine Frau kommen heute nicht. („Er und seine Frau“ sind doppeltes Subjekt des Satzes)

Jag känner Sven och hans bror. Ich kenne Sven und seinen Bruder
Hans bror arbetar i Lund. Sein Bruder arbeitet in Lund


Bei dem blau hervorgehobenen Satz erscheint mir das rote hans im Sinne der hier erklärten Regel als falsch, da es sich um ein Objekt handelt (Das Subjekt ist "jag") Wenn es sich gar nicht um einen eigenen Bruder handelt würde wäre der Unterscheidungszussammenhang zum letzten Satz nicht gegeben, dass eben sein eigener Bruder (mit "hans" gebildet da Subjekt) in Lund arbeitet.

Ich meine es müsste heißen: Jag känner Sven och sin bror. Hans bror arbetar i Lund.
Bitte mal um Eure Meinungen - Tack så mycket!
Hejdå

Lövgroda och hans kusk Stefan från Dorsten i Tyskland

Christer

Re: Schlachtruf schwedischer Fans

Beitragvon Christer » 15. September 2009 02:57

Ich meine es müsste heißen: Jag känner Sven och sin bror. Hans bror arbetar i Lund.


"Jag känner Sven och hans bror. Hans bror arbetar i Lund."

aber:

"Där går Sven med sin bror."

(Ich bin Schwede)

BettinaZ
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 129
Registriert: 3. Dezember 2008 09:10
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Schlachtruf schwedischer Fans

Beitragvon BettinaZ » 15. September 2009 07:33

Yippeee - danke Christer :lol:
Ich bin genau deiner Meinung (bin Deutsche, gerade im Gymnasialkurs Schwedisch....also vollgestopft mit Grammatik) und erleichtert, dass du mein mühsam aufgebautes (hab-)wissen bestätigt hast.
Richtig fies finde ich, wird es, wenn man die netten Formen "man", "ens", "sin" usw. richtig unterbringen muss... Hur förstår man att ens barn har blivit utsatt för övergrepp av sin pappa? (Sorry, morbider Satz, aber mir fällt gerade nix besseres ein).

@ Lövgarda: die Richtigkeit von "här kommer Sven och hans bror" lässt sich so erklären: Sowohl Sven als auch sein Bruder sind Subjekt (wenn du fragts: WER kommt? ist die Antwort "Sven und sein Bruder".

Christer, gerne lesen wir alle mehr vor dir :smt006

Gruss Bettina


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „På svenska“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste