Schimpfwörter für Schweden / schwedische Personen

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
oka-kate
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 704
Registriert: 25. Oktober 2006 10:55
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Schimpfwörter für Schweden / schwedische Personen

Beitragvon oka-kate » 14. Mai 2007 08:34

hej,

also ich versteh die ganze aufregung auch nicht so ganz! :D

in jeden land flucht man, und sicherlich auch in schweden! :shock:

selbst in deutschland fluchen die deutschen über die deutschen, warum sollten dann die ausgewanderten deutschen nicht auch die schweden beschimpfen in ihrem eigenen land, oder so ähnlich! :?:

ich finde es informativ solche sachen zu erfahren, hätte es auch gern schon länger gepostet, hab mich aber nicht getraut! :oops:

grüßle katja[/quote]
Nicht alles ist so einfach wie man denkt! Aber machbar ist alles!

Benutzeravatar
Eeemil
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 64
Registriert: 9. Mai 2007 16:26

Re: Schimpfwörter für Schweden / schwedische Personen

Beitragvon Eeemil » 14. Mai 2007 10:24

Skogstroll hat geschrieben:"Stockholmare" kann durchaus ein Schimpfwort sein, fast in ganz Schweden (Stockholm natürlich ausgenommen).


Besonders in Norrland wird auf die Stockholmer geschimpft. "Stochholmare" höre ich selten dafür aber mehr "fjollträskare", was soviel wie "Bewohner aus dem stinkendem Feuchtgebiet" heissen soll.

Für alle die nicht wissen warum die Norrlänning auf die Stockholmer schimpfen, dem sei gesagt dass es um Politik geht. Die Regierung in Stockholm legt Naturschutzgebiete, Scooterregeln, Fischschutzgebiete, usw fest, was die Norrlänning oft ärgert. So nach dem Motto: Mein Vater, mein Opa, mein Uropa haben hier schon geangelt und ich darf es nicht weil Stockholm ein Angelverbot beschlossen hat. Sie machen es aber trotzdem, weil Stockholm ja soweit weg ist.... :wink:

ivpeter

Re: Schimpfwörter für Schweden / schwedische Personen

Beitragvon ivpeter » 16. Mai 2007 17:32

Hejsan

Ich weiss dass ein kuk ein Schwanz bedeutet und en fitta eine Muschi heisst.

:lol: Ich hatte viel Lach von den mehreren Eintraegen hier.

Ihr, Peter

irni
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 374
Registriert: 14. August 2008 13:02
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Schimpfwörter für Schweden / schwedische Personen

Beitragvon irni » 20. Juni 2009 13:05

Nach fast zwei Jahrzehnten Schweden kann ich leider auch nicht weiterhelfen. Das einzige Schimpfwort, das mir einfällt ist "Svenne". Das gebraucht man oft und kann mehr oder weniger geladen sein. Ansonsten, nein. Würdest du umgekehrt fragen, da gäbe es sicher Material für eine ganze Doktorsabhandlung.


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste