Schadenersatz für ausgewiesenen Ägypter

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Schadenersatz für ausgewiesenen Ägypter

Beitragvon svenska-nyheter » 3. Juli 2008 15:12

Wegen der Ausweisung zweier terrorverdächtiger Ägypter mit Hilfe von US-Agenten ist der schwedische Staat zu Schadenersatz in Höhe von umgerechnet 300.000 Euro für einen der Betroffenen verurteilt worden. Das meldet die Nachrichtenagentur TT. Demnach dreht es sich bei der ausgehandelten Summe um einen Vergleich. Mohammad Alzery hatte ursprünglich den zehnfachen Betrag für die erlittene Folter in Ägypten gefordert. Sein Anwalt sagte gegenüber TT, er rechne fest damit, dass Alzery nun eine Aufenthaltsgenehmigung in Schweden bekommen werde. Dies sei wichtig für die Genesung seines Mandanten.


>>ganzer Artikel

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste