Säpo will Telefonate länger speichern dürfen

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Säpo will Telefonate länger speichern dürfen

Beitragvon svenska-nyheter » 28. April 2008 11:42

Die schwedische Geheimpolizei Säpo will die Telekomunternehmen dazu verpflichten, Telefonate länger zu speichern als von einer staatlichen Untersuchung vorgesehen. Das schreibt die Zeitung „Sydsvenskan“ unter Berufung auf ein Schreiben von Säpo-Chef Anders Danielsson an die Regierung. Vorteil einer Speicherdauer von zwei Jahren anstelle von nur einem sei eine effektivere Polizeiarbeit, heißt es in der Mitteilung. Weiter stützt sich der Säpo-Chef auf die vor zwei Jahren beschlossene EU-Richtlinie, wonach Telefongespräche und andere elektronische Daten zwischen sechs und 24 Monaten gespeichert werden sollen.




(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste