Sabuni: Immer mehr Schweden am Rande der Gesellschaft

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Sabuni: Immer mehr Schweden am Rande der Gesellschaft

Beitragvon svenska-nyheter » 8. Juli 2008 14:38

Integrationsministerin Nyamko Sabuni hat die Vorsitzende der Sozialdemokraten, Mona Sahlin, für die Ausbreitung von Problemgebieten im Land verantwortlich gemacht. Einem Bericht im Auftrag der Regierung zufolge ist die Zahl der Problemgebiete in den vergangenen vier Jahren von 126 auf 156 geklettert. Hauptverantwortung dafür trage Sahlin, die in der Vorgängerregierung maßgeblich zur gesellschaftlichen Fehlentwicklung beigetragen habe, so Sabuni. Betroffen davon seien fast 500.000 Menschen.

Den Rand der Gesellschaft ermittelte der Bericht anhand von Beschäftigungsgrad, schulischen Leistungen und Wahlbeteiligung. Besonders schwierig sei die Situation demzufolge in den Gemeinden Malmö, Landskrona und Botkyrka bei Stockholm. Es sei nicht verwunderlich, dass die rechtspopulistischen Schwedendemokraten gerade in diese Gemeinden viele Wähler hätten, so die Integrationsministerin.


>>ganzer Artikel

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste