Saab-Chef mit Vorwürfen an Regierung

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Saab-Chef mit Vorwürfen an Regierung

Beitragvon svenska-nyheter » 27. November 2009 11:25

Der Vorsitzende des schwedischen Automobilbauers Saab, Jan-Åke Jonsson, hat der Regierung vorgeworfen, zu wenig getan zu haben, um die Übernahme durch Koenigsegg zu ermöglichen. Es sei auch jetzt nach dem geplatzten Deal wichtig, dass die Regierung Kreditzusagen mache, um doch noch einen Käufer zu finden, so Jonsson auf einer Pressekonferenz am Donnerstagabend im westschwedischen Trollhättan. Noch sei eine Rettung von Saab möglich, doch die Zeit extrem knapp so Johnsson. Er deutete dabei auch an, dass es noch weitere Interessenten gebe.




(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste