Ryanair

Anreise per Flug, Zug, Fähre oder PKW-Brücke? Zollformalitäten, Reisezeiten, Reisebegleitung und Mitfahrer. Verkehrswege innerhalb Schwedens, Beförderung mit Bussen, Inlandsbahn oder per Inlandsflug.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/anreise
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
danielsson
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 244
Registriert: 16. November 2006 09:52

Ryanair

Beitragvon danielsson » 25. Oktober 2007 07:24

hi,

bin sicher kein lobbyist, aber ich denke es ist einfach gut zu wissen:
http://www.youtube.com/watch?v=ZkKPirksymQ


gruss danielsson

Benutzeravatar
Joerg
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: 1. Januar 2007 22:32

Re: Ryanair

Beitragvon Joerg » 25. Oktober 2007 08:07

hej,
naja, aber wenn man bedenkt das man für 9,95€ von Düsseldorf nach Väjö fliegen kann, was will man da erwarten?
Im Vergleich ich bezahle mit dem Auto 150€ Diesel, 90€ für die Fähren und während der 10 stündigen Fahrt auch schon mal 30€ für Lebensmittel für die Kinder. Für eine Fahrt.
So fliegt man bei 4 Personen für 40€ in knapp 1,5 Stunden. Und ob dann die Sitzlehne nicht ganz sauber ist.......... Schau Dir das Auto nach 10 Stunden mit 2 Kindern an :cry:
Und ob mir die Flugbegleiterin mit einem lächeln oder in Panik sagt, wir stürzen ab, tot bin ich in beiden fällen.
Ich rede hier aber nur von den Reisekosten. Nicht über Mobilität vor Ort. Nur um vorzugreifen.

Gruß

Jörg
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
Bild

Benutzeravatar
janaquinn
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2206
Registriert: 5. Oktober 2006 09:29
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Ryanair

Beitragvon janaquinn » 25. Oktober 2007 08:19

Hej Jörg,
stimme dir zu, habe gerade vor 3 Tagen bei Ryanair gebucht, zahle für Hin-und Rückflug incl. aller Steuern und Gebühren gerate 136,-SEK, was will ich mehr! Ich sitze knapp 2 Stunden im Flieger, da brauche ich nicht den Komfort, wie auf einem Langstreckenflug.
Mit Lufthansa oder ähnlichen hätte ich für den Preis nicht mal das Flugzeug anschauen dürfen. Außerdem fliegt die Lufthansa solche"lächerlichen" Städte wie Stockholm scheinbar nicht im Direktflug an, sondern nur mit Umwegen über Peking oder so.

LG JANA
Gestern ist Vergangenheit. Der Morgen ist ein Geheimnis. Heute ist ein Geschenk

Benutzeravatar
danielsson
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 244
Registriert: 16. November 2006 09:52

Re: Ryanair

Beitragvon danielsson » 25. Oktober 2007 10:08

hallo jana und jörg,

wenn man direkt an den destinationen wohnt lohnt es sich, ja. für mich nicht, zumindest nicht wenn ich alleine fliege.
rechnet mal zusammen: was bekommt ihr wirklich für 136 sek? ein koffer kostet meines wissenes extra, der shuttlebus zum a. der welt auch, zudem jeder kilo extra gepäck etc. für mich lohnt es sich zum einen nicht, zum anderen will ich auch gar nciht mehr damit fliegen.

fliege sehr gut mit airberlin und sterling, bin direkt am flughafen meiner wahl und zahle nichts extra. und auch nach gtb, stockholm und kopenhagen.

gruss
danielsson

Benutzeravatar
janaquinn
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2206
Registriert: 5. Oktober 2006 09:29
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Ryanair

Beitragvon janaquinn » 25. Oktober 2007 11:27

Hej Danielson,
ich bin für 4 Tage in Deutschland, da reise ich nicht mit Koffer, sondern nur Handgepäck, welches ich auch mit an Bord nehmen kann. Für die Fahrten zum Flughafen, sowohl D. als auch Schweden habe ich jemanden, somit spare ich da auch wieder. Für langere Trips müssen wir eh mit dem Auto fahren, da wir einfach zuviel Gepäck haben, bei 2 Kindern und eines mit Rolli, wird es teuer. Deshalb sind solche Spässe nur bei Alleinflügen machbar, alles andere ist utopisch.

Trotzdem verstehe ich was du meinst, bei den Billigfliegern steckt der Teufel im Detail.

Nix für ungut
LG JANA :wink:
Gestern ist Vergangenheit. Der Morgen ist ein Geheimnis. Heute ist ein Geschenk

mecki19
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 57
Registriert: 4. Juli 2007 19:37

Re: Ryanair

Beitragvon mecki19 » 25. Oktober 2007 12:21

Hallo, wenn wir fliegen möchten mit Ryan Air ist es für uns viel zu teuer. Wir müßten ja nach Hahn extra mit dem Auto fahren, teurer Parkgegühren bezahen und müßten vor Ort einen Leihwagen haben. Da kann ich besser ab Düsseldorf mit der Lufthansa fliegen.
mit freundlichen Grüßen

Smultron

Re: Ryanair

Beitragvon Smultron » 25. Oktober 2007 13:34

Nicht unbedingt Lufthansa, Germanwings ist auch recht günstig, die SAS bietet auch passable Billigflüge an. Natürlich zeitig buchen.

Benutzeravatar
danielsson
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 244
Registriert: 16. November 2006 09:52

Re: Ryanair

Beitragvon danielsson » 25. Oktober 2007 13:40

janaquinn hat geschrieben:Für die Fahrten zum Flughafen, sowohl D. als auch Schweden habe ich jemanden, somit spare ich da auch wieder.


hast du es gut :wink: kann man sich deine Fahrer vielleicht ausleihen?

ps@jana: wenn du mir endlich die nummer von madde besorgt hast (http://www.schwedentor.de/forum/beitrag6998.html#6998) und ich das mit dem umzug nach stockholm hinter mich gebracht habe verspreche ich dir, dass du mit uns fliegen darfst. wir kommen dich dann auch daheim abholen, madde und jag.

mecki19
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 57
Registriert: 4. Juli 2007 19:37

Re: Ryanair

Beitragvon mecki19 » 29. Oktober 2007 12:46

Hallo, mit der SAS fliegen wir nicht mehr. Die haben vielleicht alte Flugzeuge. Jetzt mußte schon wieder eine SAS Maschine notlanden wegen Probleme mit dem Fahrwerk.
mit freundlichen Grüßen

Smultron

Re: Ryanair

Beitragvon Smultron » 29. Oktober 2007 13:18

SAS zieht oder hat diese Flugzeuge aus dem Verkehr gezogen, laut heutigem Zeitungsbericht :!:


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Verkehrsmittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste