Russische Vorwürfe gegen Schweden

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Russische Vorwürfe gegen Schweden

Beitragvon svenska-nyheter » 9. März 2015 17:03

Schwedens Ministerpräsident Stefan Löfven reist am Dienstag in die Ukraine, wo er unter anderem Präsident Petro Poroschenko und Premier Arseni Jatschenjuk treffen wird. Mit dem Besuch zeigt Löfven wie andere westliche Regierungschefs Flagge im Konflikt zwischen Kiew und Moskau. Unterdessen erhebt Russland gegenüber Schweden schwere Vorwürfe: Die Schuld daran, dass der Konflikt überhaupt so eskaliert sei, trage zu großen Teilen Stockholm.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

Speedy
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 616
Registriert: 20. März 2009 11:38
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Russische Vorwürfe gegen Schweden

Beitragvon Speedy » 9. März 2015 17:50

was hat Stockholm mit der Eskalation in der Ukraine zu tun????????

vinbergssnäcka
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 732
Registriert: 3. September 2012 21:38
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Russische Vorwürfe gegen Schweden

Beitragvon vinbergssnäcka » 9. März 2015 20:58

Speedy hat geschrieben:was hat Stockholm mit der Eskalation in der Ukraine zu tun????????


Man muss ja einen schuldigen benennen... :wink:

mir bereitet das ganze Unbehagen und Angst...
liebe Grüsse

Heike

meine Seite: http://figeholm.jimdo.com

Benutzeravatar
Knaeckerad
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 13
Registriert: 2. März 2015 10:53
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Russische Vorwürfe gegen Schweden

Beitragvon Knaeckerad » 10. März 2015 09:03

Na, unbehagen und Angst braucht dir das mal nicht zu bereiten. Es wird wie du schon gesagt hast, einfach ein Schuldiger gesucht. Im Optimalfall gesteht sich dieser dann etwas Schuld zu, das nimmt den medialen und politischen Druck etwas von Russland.

Nichts weiter als ein verzweifelter Akt meiner Meinung nach. :smt064

Rallaren
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 128
Registriert: 23. Juli 2013 14:08
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Russische Vorwürfe gegen Schweden

Beitragvon Rallaren » 10. März 2015 17:44

Na, dann wollen wir mal bloß hoffen, daß freiwillige russische Soldaten keinen "Urlaub" in Schweden machen. So, wie in der Ostukraine.

vinbergssnäcka
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 732
Registriert: 3. September 2012 21:38
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Russische Vorwürfe gegen Schweden

Beitragvon vinbergssnäcka » 10. März 2015 21:18

Rallaren hat geschrieben:Na, dann wollen wir mal bloß hoffen, daß freiwillige russische Soldaten keinen "Urlaub" in Schweden machen. So, wie in der Ostukraine.


eben....
liebe Grüsse

Heike

meine Seite: http://figeholm.jimdo.com

EuraGerhard
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 924
Registriert: 28. Juli 2010 11:51
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Russische Vorwürfe gegen Schweden

Beitragvon EuraGerhard » 10. März 2015 22:13

Rallaren hat geschrieben:Na, dann wollen wir mal bloß hoffen, daß freiwillige russische Soldaten keinen "Urlaub" in Schweden machen. So, wie in der Ostukraine.

Da müssen sich wohl eher die Finnen Sorgen machen. Denn Finnland war ja im Gegensatz zu Schweden lange Zeit Teil des russischen Imperiums, welches Putin offensichtlich wieder aufbauen will.

MfG
Gerhard


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste