Rueckwanderung

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Realist
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: 14. Mai 2010 07:15
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Rueckwanderung

Beitragvon Realist » 25. November 2010 10:32

zwockelchen hat geschrieben:Mich würde mal interresieren was aus den Leuten geworden ist, die wieder zurück gezogen sind oder es noch vorhaben, geworden ist.

Mich auch. Gibts vielleicht irgendwo ein Forum typ "Wiedereinwanderer nach Deutschland"?

Benutzeravatar
zwockelchen
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 246
Registriert: 7. Februar 2008 14:33

Re: Rueckwanderung

Beitragvon zwockelchen » 25. November 2010 11:48

Realist hat geschrieben:Mich auch. Gibts vielleicht irgendwo ein Forum typ "Wiedereinwanderer nach Deutschland"?

Ich denke mal so was gibt es auch. Heut zu Tage gibt es doch fast alles.
Darf ich fragen bist du wieder zurück oder möchtest du?
lg zwockelchen
Es ist überall schön, wo man sich wohl fühlt.

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3310
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Rueckwanderung

Beitragvon Imrhien » 25. November 2010 12:00

Wenn es schon die Sendung für Rückwanderer gibt, gibt es dann auch was für Weiterwanderer?
Wir wissen ja noch nicht was aus uns wird. Wir wissen, dass wir hier nicht alt werden wollen. Ich will nicht (so schön es ja hier ist) jetzt schon festlegen, dass ich für immer an einem Ort bleibe. Aber zurück nach Deutschland? neee. Nicht weil es da so schlecht wäre. Isses nicht. Aber das kenn ich doch schon. Und Schweden dann ja auch. Hm. Was gibets sonst noch? Frankreich, Italien, England... Ach ja, mal sehen wo es uns noch so hintreibt. Vielleicht bleiben wir, villeicht gehts nach Deutschland oder doch wo ganz anders hin? Ich mag es noch nicht entscheiden. Aber wäre spannend zu sehen was andere so für Stationen einlegen :)

Grüße
Wiebke

Benutzeravatar
janaquinn
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2203
Registriert: 5. Oktober 2006 09:29
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Rueckwanderung

Beitragvon janaquinn » 25. November 2010 12:08

sicherlich wird es sowas geben, bei den Fernsehsendungen ist es aber ähnlich, wie bei den Auswanderen....die guten und vorbereiteten Leute lassen sich eh nicht filmen, weil sie für sowas weder die Nerven haben, noch hätten sie es nötig. (Ausnahmen bestätigen die Regel...so wie überall).

Ich denke, wichtig ist immer eine Rückkehr ohne Groll...weder auf sich noch auf´s Land. Man kann auf gewissen Leute böse sein, aber nicht auf ein ganzes Land.
Und wenn man zurückkehrt, dann mit hocherhobenen Kopf...man ist nicht gescheitert, sondern hat etwas erlebt und getan, wovon viele nur reden, aber nie in Angriff nehmen.

Grüsse JANA
Gestern ist Vergangenheit. Der Morgen ist ein Geheimnis. Heute ist ein Geschenk


Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste