Rücktritt aus Protest gegen Rehabilitierungspolitik

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Rücktritt aus Protest gegen Rehabilitierungspolitik

Beitragvon svenska-nyheter » 12. Dezember 2007 10:45

Aus Protest gegen die Rehabilitierungspolitik der bürgerlichen Regierung wird die Aufsichtsratsvorsitzende der Staatlichen Versicherungskasse, Inger Efraimsson, ihren Vertrag nicht verlängern. Die Aufsichtsratsvorsitzende kritisierte, dass vor allem Langzeitkrankgeschriebene ungerecht behandelt würden. Unter den gegebenen Voraussetzungen könne sie ihrem Auftraggeber nicht länger loyal gegenüber sein, begründete Efraimsson ihre Entscheidung im Schwedischen Rundfunk. Der Haushaltsentwurf sieht unter anderem eine Kürzung des Krankengeldes vor. Wer länger als sechs Monate krank ist, kann zu einem Jobwechsel gezwungen werden.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste