Roma-Angehörige verklagen Staat wegen Diskriminierung

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Roma-Angehörige verklagen Staat wegen Diskriminierung

Beitragvon svenska-nyheter » 5. März 2015 14:24

Zum ersten Mal in der schwedischen Geschichte verklagen Angehörige einer ethnischen Minderheit den Staat wegen Diskriminierung.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

vinbergssnäcka
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 732
Registriert: 3. September 2012 21:38
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Roma-Angehörige verklagen Staat wegen Diskriminierung

Beitragvon vinbergssnäcka » 5. März 2015 18:30

nun bin ich ein wenig ironisch....und sicher nicht politisch korrekt...

aber ich frage mich, ob die nächste Klage dahingehend lautet, das dem Personal, was an den Eingangstüren der Supermärkte wacht ein Gehalt zusteht.....

:P
liebe Grüsse

Heike

meine Seite: http://figeholm.jimdo.com

vibackup
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1209
Registriert: 26. Januar 2013 19:02
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Roma-Angehörige verklagen Staat wegen Diskriminierung

Beitragvon vibackup » 5. März 2015 19:33

vinbergssnäcka hat geschrieben:nun bin ich ein wenig ironisch....und sicher nicht politisch korrekt...

aber ich frage mich, ob die nächste Klage dahingehend lautet, das dem Personal, was an den Eingangstüren der Supermärkte wacht ein Gehalt zusteht.....

:P

Naja, das ist etwas anderes: der Staat (vertreten durch die Polizeibehörde) hat hier gegen seine eigenen Gesetze verstoßen, und muss sich dann, wie jeder andere, auf juristische Folgen einstellen. Auch der Staat steht nicht über dem Gesetz, sondern ist dort eine (juristische) Person, die zur Verantwortung gezogen werden kann. Neu ist das nicht.

//M

vinbergssnäcka
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 732
Registriert: 3. September 2012 21:38
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Roma-Angehörige verklagen Staat wegen Diskriminierung

Beitragvon vinbergssnäcka » 5. März 2015 21:23

Ich gebe Dir da vollkommen Recht, in der ersten Instanz wurde ja auch festgestellt, das das Register gelöscht werden muss....bei der Klage geht es hier ja darum, das der Schadensersatz der jedem gezahlt werden sollte nicht hoch genug war....

darauf mein nicht ganz ernst gemeinter Beitrag
liebe Grüsse

Heike

meine Seite: http://figeholm.jimdo.com


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste