Rollstuhlreise in Südschweden

Lohnenswerte Reiseziele, Ausflugstipps, Tourpläne und allgemeine Reiseplanung: Wo war es am schönsten, was muss man unbedingt gesehen haben? Clubs, Museen, Partys, Runensteine und touristische Aktivitäten.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/urlaubsregionen
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

inerv
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 6. November 2011 22:02
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Schweiz

Rollstuhlreise in Südschweden

Beitragvon inerv » 6. November 2011 22:14

Grüezi, ich komme aus der Schweiz und möchte nächstes Jahr mit meiner Familie (meinem Mann im Rollstuhl und Tochter 5 1/2Jahre) eine Rundreise durch Südschweden machen. Meine Frage: Erstens: Was muss man gesehen haben? Ist dies mit dem Rollstuhl ein Problem? und zweitens: kann man im Juli ohne Hotelvorbuchung rumreisen? Was für alternativen gibt es zu Hotels als Rollstuhlfahrer? Danke für Deine Mithilfe.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Sehenswürdigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast