Roadtrip durchs Land?

Anreise per Flug, Zug, Fähre oder PKW-Brücke? Zollformalitäten, Reisezeiten, Reisebegleitung und Mitfahrer. Verkehrswege innerhalb Schwedens, Beförderung mit Bussen, Inlandsbahn oder per Inlandsflug.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/anreise
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Nanna
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 282
Registriert: 8. Januar 2008 12:10
Schwedisch-Kenntnisse: Muttersprache

Re: Roadtrip durchs Land?

Beitragvon Nanna » 1. Februar 2008 21:36

Roman

Wenn ihr im Auto Platz haben solltet, könntet ihr doch ein Zelt mitnehmen, für alle Fälle? Auf einem Campingplatz findet ihr mit einem Zelt eigentlich immer einen Platz, ausser in Extremfällen. Und notfalls lässt es sich auch sonst irgendwo aufschlagen (was man dabei beachten muss, findest Du unter "allemansrätten", das solltet ihr lesen). Schlafsäcke oder Bettwäsche habt ihr vielleicht sowieso mit?
Bei uns in der Gegend sind jedenfalls immer Schlafplätze frei, hier vermieten viele und selbst in der Hochsaison ist nicht alles gleichzeitig ausgebucht. Hat man nicht so grosse Ansprüche ist es eh kein Problem :)
Ich wohne übrigens in der Nähe von Växjö.

Ansonsten gebe ich den anderen Recht, fahren in Schweden ist bedeutend ruhiger sobald man aus den Ballungsgebieten raus ist. In der Dämmerung sollte man ein bisschen Acht geben auf Wildschweine, Rehe und Elche ;)
Aber die hüpfen auch hier nicht alle 5 Minuten auf die Strasse. Sitzt man im Pkw und hat einen Elch vor sich auf der Strasse, ist der aber schon ziemlich gross ;)

Toll, dass Du die Sprache schon kannst, das erleichtert das Reisen sicherlich für Euch, auch wenn die Schweden meistens ganz gut Englisch sprechen.

Im Juli sind hier übrigens Werksferien bei sehr vielen Betrieben und es ist die Zeit, in der die meisten Schweden Urlaub machen. Von daher ist es hier dann am vollsten überall.

Viel Spass :)

nobse

Re: Roadtrip durchs Land?

Beitragvon nobse » 1. Februar 2008 21:50

Wildschweine? Rentiere(!),Rehe zur genüge ,Elche sind bei mir persönlich
Mangelware.Aber Wildschweine habe ich noch nicht ein einziges gesehen.

Nanna
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 282
Registriert: 8. Januar 2008 12:10
Schwedisch-Kenntnisse: Muttersprache

Re: Roadtrip durchs Land?

Beitragvon Nanna » 1. Februar 2008 22:04

Nobse:
Doch, hier sind reichlich. Wenn Du also noch keine gesehen hast, kannst Du herkommen :D
Direkt hier in der Gegend sind einige und auch um uns herum, steht regelmässig was in der Zeitung (wenn mal wieder ein Garten total verwüstet wurde).
Dafür sind dann die Rentiere echte Mangelware :P

Nanna

Smultron

Re: Roadtrip durchs Land?

Beitragvon Smultron » 1. Februar 2008 22:25

nobse hat geschrieben:.Aber Wildschweine habe ich noch nicht ein einziges gesehen.


Doch, doch in Blekinge haben sie sich in den letzten Jahren stark vermehrt.

nobse

Re: Roadtrip durchs Land?

Beitragvon nobse » 1. Februar 2008 22:41

Also alles im südlichen Teil Schwedens. Gab es schon immer Wildscheine in Schweden? Ich war immer der Meinung ,das dort nur ein paar eingewanderte leben.

Smultron

Re: Roadtrip durchs Land?

Beitragvon Smultron » 1. Februar 2008 23:32

Mein Nachbar erzählte, es gab einen kleinen Tierpark oder ein Bauer hatte welche, wo einige ausgebüchst sind, diese haben sich halt stark vermehrt. In unserer Umgebung haben sie erhebliche Schäden angerichtet. Grausam sieht es aus, wenn der moosige Waldboden zerwühlt ist.

jörgT
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1813
Registriert: 14. Oktober 2006 14:48
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Roadtrip durchs Land?

Beitragvon jörgT » 2. Februar 2008 15:28

Wildschweine kommen mittlerweile bis in Dalarna vor - in Leksand haben sie schon zu erheblichen Schäden geführt und in irgendeiner Zeitung habe ich gerade eine Statistik gesehen, dass Unfälle mit Wildschweinen explosionsartig ansteigen.
Jörg :?

Benutzeravatar
Infosammler
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 925
Registriert: 2. Oktober 2007 11:57
Schwedisch-Kenntnisse: gut

Re: Roadtrip durchs Land?

Beitragvon Infosammler » 2. Februar 2008 17:30

Hej,
ich muß auch mal wieder meinen Senf dazu geben. :lol:
Erst einmal habe ich beim letzten Mal Scheiß geschrieben, ich meinte die Fährverbindung Puttgarden - Rodby, nicht Trelleburg. Gibts da eigendlich ne Verbindung? Was ich mich da geritten hat weis ich nicht. :patsch:

Vänern und Vättern will ich nicht nur sehen sonder auch rein, und wenns nur mit den Füßen ist. :pfeif: .

Wildschweine und Rehe haben wir hier auch genug, nur keine Elche. Stell mir grad das Verkehrscaos im Sauerland vor wenn da mal ein Elch auf der Straße stehen würde. :staun:

@ nobse
Ich will mir keine Streß machen und so viel wie möglich zu sehen, sondern die Zeit genießen. Wir ziehen sowieso irgendwann nach Schweden um, dann hab ich zeit mir den Rest anzusehen. Der Weg ist dann nicht mehr so weit dahin.


Viel Grüße aus dem zugeschneiten Sauerland

Benutzeravatar
Roman
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 12
Registriert: 27. Januar 2008 22:04

Re: Roadtrip durchs Land?

Beitragvon Roman » 5. Februar 2008 21:32

Naja wir fahren ja von Österreich rauf, da hab ich doch Lust darauf in Rostock auf die Fähre rauf zu fahren.

Wir sind Gott sei Dank zu viert oder zu fünft weil die Überfahrt kostet ja ein wenig was....

Alles andere wäre nach einer langen Fahrt zu anstrengend, auch wenn wir uns sowieso abwechseln.

Ich hab mich sowieso schon darauf eingestellt das alles sowas von groß und weit sein wird und wir uns ganz klein fühlen werden :D

Wie gesagt die Tante meines Freundes werden wir sowieso besuchen, wohnt Gott sei Dank in Südschweden ^^ also da kann ich mal in vertrauter Atmosphäre mein Schedisch ausprobieren.

Und hey sonst stellen wir überhaupt keine Ansprüche, hauptsache die Natur is schön, Zelt reicht im Notfall oder nen einfaches Bett irgndwo.

Geschlafen haben wir bis jetzt noch immer irgendwo :D

Das war bis jetzt sowieso immer unsere Strategie, mit minimalen Erwartungen in den Urlaub und mit schönen Erlebnisen wieder heim.

Worauf ich mich vor allem freue sind dann die Urlaubsfotos
:D Ich liebe schöne Landschaftfotos und da kann Schweden doch so einiges bieten.

Wie sieht es eigentlich mit den Spritpreisen in Schweden aus? Teurer als in Deutschland?
Blonde Frauen, helles Bier... Schwede-sein, das lob ich mir.

Silence you cant pay

Benutzeravatar
amarok
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1263
Registriert: 25. September 2007 23:32
Kontaktdaten:

Re: Roadtrip durchs Land?

Beitragvon amarok » 5. Februar 2008 22:15

Hej,

wen es interessiert, hier ein Link zum Thema "Wildschweine in Schweden".

http://www.jagareforbundet.se/viltvetan ... tammen.asp

Amarok


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Verkehrsmittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste