Riesenberg aus weggeworfenen Arzneimitteln

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Riesenberg aus weggeworfenen Arzneimitteln

Beitragvon svenska-nyheter » 18. Januar 2007 11:41

In Schweden landen jährlich hunderte Tonnen von Medikamenten auf der Müllkippe, weil Patienten die ärztlichen Verordnungen nicht befolgen. Der staatliche Apothekenverband teilte mit, im vergangenen Jahr seien landesweit mehr als 900 Tonnen Arzneimittel weggeworfen worden. Das entspricht fünf Prozent der gesamten Medikamenten-Produktion des Landes. Allein im Raum Stockholm kamen es den Angaben zufolge fast 200 Tonnen auf den Müll.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

Moehlecke
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 21
Registriert: 28. November 2006 17:22

Re: Riesenberg aus weggeworfenen Arzneimitteln

Beitragvon Moehlecke » 23. Januar 2007 01:13

Da möchte ich nicht wissen wieviele Tonnen das dann in Deutschland sind. Spielt ja auch garkeine allzugrosse Rolle, wir haben es ja (nötig) und die nächste Superreform ist ja schon sogut wie auf den Weg gebracht.

Wollte ich jetzt einfach mal so loswerden.

Gruss

Frank


Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast