Rettungshunde in Schweden

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
MyHämmer
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 116
Registriert: 8. April 2007 09:10
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden

Rettungshunde in Schweden

Beitragvon MyHämmer » 15. November 2008 15:58

Hallo ich hätte da mal eine kurze Frage:

Ich möchte gerne von euch wissen ob es in Schweden so etwas ähnliches wie eine Rettungshundestaffel gibt?

Wir wohnen in der Nähe von Ljungby(Kronobergslän).

Ich habe in Deutschland eine First-Responder von der Feuerwehr und ausserdem eine Rettungsdienstausbildung.

Wir tragen uns mit dem Gedanken uns einen bestimmten Hund zu kaufen und würde gerne ihn dahingehend ausbilden.

Was kostet die Hundsteuer und die Hundehaftpflicht?

Wäre für mich toll wenn ihr eine Information hättet!!!
Um jemanden zu kennen ist es nicht wichtig zu wissen was er erreicht hat, sondern zu wissen wonach er sich sehnt!!!

Benutzeravatar
Olli
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 617
Registriert: 8. Oktober 2006 18:19
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Eine kleine Frage?

Beitragvon Olli » 15. November 2008 16:09

Hej Michaela,

guckst Du hier, da wird dir geholfen :wink:

http://srhf.se/

Gruss
Olli
Bild Droem inte dit Liv - Lev din Droem

Benutzeravatar
MyHämmer
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 116
Registriert: 8. April 2007 09:10
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Rettungshunde in Schweden

Beitragvon MyHämmer » 15. November 2008 16:40

Tack, ska du ha!!!

Hälsa Micha
Um jemanden zu kennen ist es nicht wichtig zu wissen was er erreicht hat, sondern zu wissen wonach er sich sehnt!!!

Benutzeravatar
gädda
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 64
Registriert: 13. September 2008 14:23
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Rettungshunde in Schweden

Beitragvon gädda » 15. November 2008 16:41

Hallo Olli,
habe jetzt schon viel versucht raus zu finden wegen meines Hundes!
Wie sieht es mit der Haltung von Rottweilern in Schweden aus,mit unserer habe ich hier ja in den letzten Jahren viel durchgemacht! Hatte zum Glück eine Begleithundprüfung,sowie die Schutzhund1,somit konnte ich unseren Hund gut durchbringen! Gibt es in Schweden auch eine Kampfhundverordung und wenn ja,sind Rottis daunter geführt?
Vielen Dank im Vorraus
Torsten
Wenn es einen Glauben gibt,der Berge versetzen kann,so ist es der Glaube,an die eigene Kraft!

Benutzeravatar
Olli
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 617
Registriert: 8. Oktober 2006 18:19
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Rettungshunde in Schweden

Beitragvon Olli » 15. November 2008 16:51

Hej Torsten,

das kann ich dir leider nicht sagen.

Schau mal auf diese Site: http://www.sjv.se/willkommen/

Die kannst Du auch auf deutsch anmailen und mal nachfragen.

hundochkatt (at) sjv.se

Gruss
Olli
Bild Droem inte dit Liv - Lev din Droem

Benutzeravatar
Olli
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 617
Registriert: 8. Oktober 2006 18:19
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Rettungshunde in Schweden

Beitragvon Olli » 15. November 2008 16:59

Hab mal Onkel Google gefragt und einen Rottweiler Klub gefunden.
Vielleicht hilft es dir weiter. :wink:

http://www.rottweilerklubben.se/

:smt006
Bild Droem inte dit Liv - Lev din Droem

Benutzeravatar
gädda
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 64
Registriert: 13. September 2008 14:23
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Rettungshunde in Schweden

Beitragvon gädda » 15. November 2008 17:17

Danke,für deine Mühe!
Werde mal beim Klubben anrufen!
LG Torsten
Wenn es einen Glauben gibt,der Berge versetzen kann,so ist es der Glaube,an die eigene Kraft!

Benutzeravatar
stavre
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1899
Registriert: 25. September 2006 19:15
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Rettungshunde in Schweden

Beitragvon stavre » 15. November 2008 17:18

kampfhunde als solches dürfen nicht nach schweden eingeführt werden.
irgendwo gibts auch ne liste,welche rasse zu den "kampfhunden" gehören.
ich rede von schwedischen verordnungen.................

elke

Benutzeravatar
gädda
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 64
Registriert: 13. September 2008 14:23
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Rettungshunde in Schweden

Beitragvon gädda » 15. November 2008 17:24

na dann werden Rottis dort nicht geführt,hatte bisher keine Probleme sie mit rein nehmen zu dürfen!
LG Torsten
Wenn es einen Glauben gibt,der Berge versetzen kann,so ist es der Glaube,an die eigene Kraft!

Benutzeravatar
Santa
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 106
Registriert: 14. November 2006 20:28

Re: Rettungshunde in Schweden

Beitragvon Santa » 15. November 2008 20:01

neon Rottis gehören nicht dazu! Hatten bis vor 2 Jahren auch noch eine RottiDame!

Betrifft soweit ich weiß Staffords etc.. eigentlich ähnlich den Rassen, die hier als Anlage 1 überall geführt werden!


Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste