Rettungsdienst in Schweden

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Remmos

Rettungsdienst in Schweden

Beitragvon Remmos » 25. November 2007 18:15

Hallo

Ich möchte nach Schweden auswandern

Bin in Deutschland in der Notfall Medizin tätig.
Mein Beruf nennt sich Rettungsassistent (Paramedic)
Kennt sich von euch einer da mit auf der mir Infos geben kann
Oder mir helfen kann

Ich sage schon mal Tack

Vi ses Remmos
:) :)

jörgT
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1805
Registriert: 14. Oktober 2006 14:48
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Rettungsdienst in Schweden

Beitragvon jörgT » 25. November 2007 19:05

Hej Remmos,
das Thema wurde hier schon mehrfach intensiv behandelt, setz mal die Suchfunktion ein.
Grob zusammengefasst:
Die Berufsbilder Rettungssanitäter und Rettungsassistent gibt es in der Form nicht. In Schweden sitzen auf den Autos meist Leute mit einer Krankenschwesternausbildung, häufig sogar Anästhesieschwestern.
Du kannst aber mit Deiner Ausbildung und allen Nachweisen versuchen, trotzdem angestellt zu werden. Lass Dich nicht entmutigen, wenn Du im Anfang auf Unverständnis triffst.
Sehr gute Sprachkenntnisse sind allerdings eine Voraussetzung - Dein Beruf ist hier nicht so gefragt, dass ein Arbeitgeber den Sprachkurs für Dich bezahlt ...
Jörg :wink:


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste