Reitrecht in Schweden

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Christine
Stiller Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 1. Juli 2018 16:25
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Reitrecht in Schweden

Beitragvon Christine » 1. Juli 2018 17:05

Sehr spezielles Thema, konnte bisher im Netz nichts finden:

In D gibt es bundesweit und mit speziellen Länderregelungen Gesetze und Verordnungen, die das Reiten/Wanderreiten/Kutsche fahren in der Natur und im öffentlichen Straßenverkehr regeln.

Wie ist das in Schweden?
Welche gesetzlichen Grundlagen regeln das Reiten/Fahren? Gibt es spezielle Regelungen je nach Region? Ist eine Kennzeichnung in Form von Plaketten o.ä. vorgeschrieben? Pferdesteuer?

Haftpflichtversicherung wird sicher freiwillig sein, wie in D auch. Gibt es so etwas wie eine Tierseuchenkasse?

Die Einfuhrbestimmungen interessieren mich an dieser Stelle NICHT, die kann man problemlos heraus finden.

Danke für Info!
Christine

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast