Reisebericht Schweden & Umgebung in 10 Tagen

Dein persönlicher Urlaubsbericht. Erzähle uns, was du Spannendes erlebt hast. Fotos willkommen.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/reiseberichte
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

schwedenjunge25
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 25. Mai 2012 03:19
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Sonstiges Welt

Reisebericht Schweden & Umgebung in 10 Tagen

Beitragvon schwedenjunge25 » 25. Mai 2012 03:21

Hallo zusammen,

schon wieder vier Wochen ist es nun her, dass ich wieder aus Stockholm zurück bin, doch endlich ist mein Reisebericht fertig.
Es war ein sehr spannender, abwechslungsreicher und interessanter Aufenthalt in Stockholm, in einer Stadt, die zwar oft gelobt wird, die ich aber dennoch mir nicht so schön vorgestellt hätte.

Die ersten zwei Tage standen komplett im Zeichen der schwedischen Hauptstadt. Gamla Stan, Skansen, Norrmalm und Djurgarden waren nur einige meiner Ziele, wo ich sofort die Attraktivität von Stockholm zu spüren bekam.
An Tag 3 ging es dann nach Sigtuna - mal ein bisschen Landluft schnuppern. :-)

Am vierten Tag stand wieder eine kleine Tour durch Stockholm auf dem Programm - diesmal Södermalm. Tagsdarauf besuchte ich dann eines der für mich bisher interessantesten Museen: das Vasamuseum. Ich fand es wirklich beeindruckend, wie man ein Schiff von vor über 400 Jahren noch so gut darstellen kann.

In den nächsten Tagen ging es dann ins "weitere Umland". Erst per sehr schöner Mini-Kreuzfahrt nach Helsinki, anschließend per Flugzeug in die sicher zweitschönste Stadt von Schweden - Göteborg ;-).

Nicht zuletzt stand dann noch einmal Natur auf dem Programm - der Tyresta Nationalpark zählt für mich zu einem echten Geheimtipp, so ruhig und idyllisch wie dieser ist.

Insgesamt hatte ich einen wunderschönen Aufenthalt in Stockholm und werde auf jeden Fall wiederkommen. Wer den ausführlichen Reisebericht lesen möchte, der sicher für dieses Forum zu lang wäre, und auch ein paar Bilder anschauen will, ist herzlich auf meine Seite zum kompletten Reisebericht Stockholm eingeladen.

Viele Grüße
Chris

Manila
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 11
Registriert: 6. Juni 2012 08:04

Re: Reisebericht Schweden & Umgebung in 10 Tagen

Beitragvon Manila » 14. Juni 2012 10:00

Wen ich das so lese, dann packt mich auch die Reiselust und ich würde auch mal gern wieder ins wunderschöne Stockholm fahren. Mir gefallen auch Deine Bilder sehr gut, an einigen Orten davon bin ich selbst noch gar nicht gewesen.

Benutzeravatar
Dietmar
Admin
Beiträge: 2456
Registriert: 9. Juli 1998 17:00
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Reisebericht Schweden & Umgebung in 10 Tagen

Beitragvon Dietmar » 14. Juni 2012 10:11

schwedenjunge25 hat geschrieben:Wer den ausführlichen Reisebericht lesen möchte, der sicher für dieses Forum zu lang wäre, und auch ein paar Bilder anschauen will,

Hej Chris,

das ist absolut kein Problem!
Wir veröffentlichen im Schwedentor gerne thematisch passende Reiseberichte jeder Länge; entweder hier im Forum, oder direkt auf der Hauptseite im Bereich Reiseberichte: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/reiseberichte , wo sie von sehr vielen Meschen gesehen werden.
Bei Interesse einfach mal melden.

Gruß
Dietmar

skandinavian-wolf

Re: Reisebericht Schweden & Umgebung in 10 Tagen

Beitragvon skandinavian-wolf » 15. Juni 2012 19:52

Hallo finnenboy25 ;-)
auch hier gibts Erinnerungen, was nicht nur an dem einen Bild aus Helsinki liegt.
Gruß
Uwe

schwedenjunge25
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 25. Mai 2012 03:19
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Sonstiges Welt

Re: Reisebericht Schweden & Umgebung in 10 Tagen

Beitragvon schwedenjunge25 » 9. September 2012 18:11

Hallo zusammen,

auch wenn es nicht ganz das richtige Thema ist, wollte ich mich gleich einmal hier (an meinen eigenen Thread) anhängen, um nicht extra ein Neues aufzumachen. (wenn dem besser gewesen wäre, darf der Mod / Admin gerne korrigieren ;-) )

Ich bin derzeit wieder für einige Tage in Stockholm, quasi den zweiten Reisebericht vorbereiten. ;-)
Nun bin ich derzeit noch etwas durch eine Erkältung gehandicapt. Da ich allerdings morgen nicht den ganzen Tag hier hocken möchte, wollte ich fragen, ob jemand zufällig einen fixen Tipp für mich hat, was man am besten in Stockholm ohne viel Laufen (also zum Beispiel kein Stadtrundgang, Skansen usw.) und ohne viel Stehen (also kein riesiges Museum etc.) machen kann.

Für Vorschläge wäre ich sehr dankbar.

Notfalls fahre ich ein bisschen Tunnelbana und "sammle" die schönsten Stationen, die es so zu finden gibt. 8) (die sind in Stockholm ja in der Tat sehr kreativ)

LG

Sams83
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1881
Registriert: 10. Februar 2009 19:40
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Reisebericht Schweden & Umgebung in 10 Tagen

Beitragvon Sams83 » 9. September 2012 20:22

Alternativ zur tunnelbana gibt es ja auch noch pendeltåg:
Ausflugsziele hier vll Sigtuna? Kleines Städtchen, also nicht allzuviel zu laufen, aber trotzdem sehenswert.

Oder aber bei Sonnenschein mit einem der Fährschiffe auf eine längere Bootstour in die Schären - auch sehr entspannend und nicht viel zu laufen!

Gruß
Simone

reimer
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 10
Registriert: 19. Dezember 2011 16:56
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Reisebericht Schweden & Umgebung in 10 Tagen

Beitragvon reimer » 9. September 2012 20:30

Der Reisebericht liest sich wirklich gut. Schön strukturiert und inhaltlich voll überzeugend.

schwedenjunge25
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 25. Mai 2012 03:19
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Sonstiges Welt

Re: Reisebericht Schweden & Umgebung in 10 Tagen

Beitragvon schwedenjunge25 » 10. September 2012 18:50

Simone, besten dank für deine Tipps.

In Sigtuna war ich bereits während meiner letzten Reise und für die Schärentour habe ich dann doch heute zu lange geschlafen. ;-)
Habe nun nur so eine kleine Runde gedreht und mir u.a. den Globen und die technische Hochschule angeschaut.

Reimer, danke für dein Lob. :-)

schwedenjunge25
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 25. Mai 2012 03:19
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Sonstiges Welt

Re: Reisebericht Schweden & Umgebung in 10 Tagen

Beitragvon schwedenjunge25 » 17. September 2012 10:30

Hallo Simone,

danke noch einmal für die Tipps oben.

Ich hatte überlegt, eventuell morgen solch eine Tour in die Schären zu machen. Kannst du mir einen Tipp geben, mit welchem Anbieter man das macht?
Habe nur gerade bei Strommakanalbolaget geschaut, da geht die Saison ja eigentlich nur von Juni bis August.

Danke und Viele Grüße (gerade aus dem Zug von Umeå nach Luleå ;-) )

Sams83
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1881
Registriert: 10. Februar 2009 19:40
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Reisebericht Schweden & Umgebung in 10 Tagen

Beitragvon Sams83 » 17. September 2012 18:34

Hallo,

Waxholmsbolaget hat wohl (insbesondere um diese Zeit) noch die meiste Auswahl:
waxholmsbolaget.se

Hier die Fahrpläne nach Sandhamn und Möja:
Nach Sandhamn:
http://www.waxholmsbolaget.se/webroot/d ... B6st12.pdf

Nach Möja
http://www.waxholmsbolaget.se/webroot/d ... host12.pdf
http://www.waxholmsbolaget.se/webroot/d ... host12.pdf

Viel Spaß
Simone


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast