Registrierung in Schweden aber Job in Dänemark - HILFE!!!

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Nickname

Registrierung in Schweden aber Job in Dänemark - HILFE!!!

Beitragvon Nickname » 27. August 2011 16:11

Hej,


ich werde die große reise bald antreten. meine verlobte ist schwedin. die planungen sind in vollem gange und spätestens zum jahresende bzw. anfang 2012 werde ich nach skåne ziehen.

Mein Problem, vlt ist es auch garkeins, ist folgendes:


Ich habe einen Job in Kopenhagen gefunden. Alles kein Problem. Mit dem Bus nach Malmö und dann ab in die dänische Hauptstadt.

Jetzt meine Frage...

Kann es zu Komplikationen kommen wenn ich mich in schweden registrieren lassen möchte? eine PN will und eine ID? Man könnte ja sagen das ich in Schweden keinen Job habe und auch keine Einkommensteuer zahle. Stellt sich das schwedische Amt hier "quer"? Sollte ich mich vlt in Dänemark eintragen lassen und "nur" in Schweden wohnen?


Wer das selbe Problem hatte oder einen Rat hat, ich bin offen für jede Antwort.


Tack så mycket!


Der Florian

unbekannt

Re: Registrierung in Schweden aber Job in Dänemark - HILFE!!

Beitragvon unbekannt » 4. September 2011 19:54

Für PN und ID sehe ich keine Probleme, da du eine Adresse in Schweden hast und eine schwedische Staatsbürgerin dein Identität bezeugen kann für die ID. So war das jedenfalls bei mir vor einigen Jahren mit dem fehlenden Job. Für die PN brauchst du mindestens Pass und Gebursturkunde. Die PN bekommst du persönlich beim Skatteverk. An mehr kann ich mich nicht mehr erinnern. Du musst sagen, dass du länger als ein Jahr bleiben willst. Dein Aufenthaltsrecht hast du, wenn du dem schwedischen Staat nicht auf der Tasche liegst oder deine Verlobte dich versorgen kann. In der EU-Direktive steht übrigens nicht, dass der Job, den du hast, in dem Land sein muss, in dem du lebst. Erkundige dich, ob Schweden dich automatisch krankenversichert. Das wird sich regeln, da viele zwischen Dänemark und Schweden pendeln.

Benutzeravatar
Haui
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 913
Registriert: 27. November 2006 19:51
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Registrierung in Schweden aber Job in Dänemark - HILFE!!

Beitragvon Haui » 6. September 2011 20:59

Fuer dich ist das ,,SkatØresund - grænsegængercentret,, zuständig und deine Steuern musst du in Dänemark bezahlen. Die rechen dann mit Schweden ab da du ja in Schweden Ärztlich und auch sonst betreut wirst. Mit deinem Einkommen wirst du wohl fuer dich selber sorgen können und somit duerfte das Migrationsverket zustimmen.


http://www.skat.dk/SKAT.aspx?oId=171311

http://www.skatteverket.se/privat/svarp ... 09398.html

http://www.nordisketax.net/

Gruss Haui
Man muss nicht jeden Berg selber besteigen,
aber man muss Wissen wer einen die Aussicht beschreibt

http://soedrasverige.blogspot.de/

Benutzeravatar
janaquinn
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2203
Registriert: 5. Oktober 2006 09:29
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Registrierung in Schweden aber Job in Dänemark - HILFE!!

Beitragvon janaquinn » 11. September 2011 09:00

ich ahne furchtbares, wenn ich den Wohnort sehe, welchen mein Vorschreiber hat :shock: :shock:

JANA
Gestern ist Vergangenheit. Der Morgen ist ein Geheimnis. Heute ist ein Geschenk

derkleinebarsch
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 63
Registriert: 30. August 2011 18:12
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Registrierung in Schweden aber Job in Dänemark - HILFE!!

Beitragvon derkleinebarsch » 11. September 2011 20:23

janaquinn hat geschrieben:ich ahne furchtbares, wenn ich den Wohnort sehe, welchen mein Vorschreiber hat :shock: :shock:
Ich weiß nicht, was Du gegen meinen Wohnort hast?
Sollte es eine Verwechslung sein, so bitte ich um Entschuldigung.
lg derkleinebarsch
JANA

knut245
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 301
Registriert: 26. Juni 2010 13:53
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Registrierung in Schweden aber Job in Dänemark - HILFE!!

Beitragvon knut245 » 12. September 2011 09:11

janaquinn hat geschrieben:ich ahne furchtbares, wenn ich den Wohnort sehe, welchen mein Vorschreiber hat :shock: :shock:

JANA


Du meinst ... statt Filet gibt es diesmal den ganzen Fisch? :roll:
Hier könnte auch etwas sinnvolles stehen, zum Beispiel ein Bier.

Benutzeravatar
Haui
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 913
Registriert: 27. November 2006 19:51
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Registrierung in Schweden aber Job in Dänemark - HILFE!!

Beitragvon Haui » 12. September 2011 18:54

Hallo!
Bitte eure Dialoge auf der Trollwiese weiter fuehren.
Gruss Haui
Man muss nicht jeden Berg selber besteigen,
aber man muss Wissen wer einen die Aussicht beschreibt

http://soedrasverige.blogspot.de/

TobiHH
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 12. Mai 2011 13:54
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Registrierung in Schweden aber Job in Dänemark - HILFE!!

Beitragvon TobiHH » 9. Oktober 2011 19:44

Hallo Florian,

keine Sorge! Ich spiele das Spiel jetzt seit mehr als zwei Jahren (arbeite in Roskilde, wohne mit meiner Frau und meinem Sohn in Malmö). Das klappt Alles ganz geschmeidig. Personennummer bekommst Du zwei, weil Du in Dänemark Einkommenssteuer und in Schweden Steuern auf Alles andere bezahlst (falls notwendig). Medzinische Versorgung bekommst Du als Grenzgänger auf beiden Seiten des Sunds und zwar mit einer besonderen Gesundheitskarte aus Dänemark.
Bei konkreten Fragen, wende Dich gern an mich. Aber wie gesagt, keine Panik.
Gruß
Tobi


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste