Region in Südschweden mit Kindern

Lohnenswerte Reiseziele, Ausflugstipps, Tourpläne und allgemeine Reiseplanung: Wo war es am schönsten, was muss man unbedingt gesehen haben? Clubs, Museen, Partys, Runensteine und touristische Aktivitäten.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/urlaubsregionen
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

marie
Stiller Beobachter
Beiträge: 1
Registriert: 22. Juni 2010 07:52
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Österreich

Region in Südschweden mit Kindern

Beitragvon marie » 22. Juni 2010 08:14

Hallo, bin noch ganz neu hier und bräuchte eure Hilfe

Wir werden in ca. 5 Wochen (Ende Juli-Anfang August) ca. 10 Tage in Südschweden verbringen.
2 Erwachsene und 2 Kleinkinder ( 4 Jahre und 8 Monate). Wir haben nun Unterkünfte in Eskilstuna (bei Stockholm), Vetlanda (Smaland) und Nähe Ystad (Skane). Wir werden nach Kopenhagen oder Stockholm fliegen, je nachdem was dann nicht so weit ist und uns ein Auto mieten.
Wo gibt es viel zu erleben (denke an Glaswelt, oder so, was zum Anschauen, begreifen und erleben für unseren 4-jährigen, aber auch gleichzeitig romantischen Schwedenflair (Wanderungen durch Wald/Wiese/Fluß.., Fischerdörfchen, rote Häuschen..). Anfahrtszeiten zu solchen Ausflügen soll max. 2 h sein.
Evt. auch Routen wo man einiges verbinden kann.
Wir möchten gerne einen Elch sehen, Wanderungen machen (siehe oben), evt. baden aber auf jeden Fall Sandburgen bauen (Meer oder See), in einem Fischerdörfchen sitzen und frischen Fisch essen, und auch was erleben. Astrid-Lindgren-Welt ist noch nix für unsere Kids.

Bitte um viele Tipps damit uns die Entscheidung erleichtert wird.


VIELEN DANK
Marie

Benutzeravatar
Haui
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 913
Registriert: 27. November 2006 19:51
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Region in Südschweden mit Kindern

Beitragvon Haui » 22. Juni 2010 19:32

Einer meiner persönlichen schönsten Orte in Skåne ist Ales Stena
Hier findet man besonders in der Zeit außerhalb der Ferien.- und Urlaubszeit Ruhe und Ausgeglichenheit.
Hier wurde auch für die Walanderfilme gedreht und es soll Kurt sein Lieblingsplatz sein.

Ales Stenar ist eine der am besten erhaltenen Steinsetzungen Skandinaviens. Die 1000 Jahre alte Anlage markiert das Grab eines Wikingerhäuptlings. 59 Steinblöcke bilden einen 67 m langen Schiffsgrundriss

Warum die Steine so und nicht anders aufgestellt sind, kann man hier nachlesen.
http://www.archaeoastronomie.de/intro/astenar.htm
Und noch ein paar Seiten zum nachlesen:
http://www.raa.se/cms/extern/se_och_bes ... tenar.html
http://de.wikipedia.org/wiki/Ales_stenar

Unterhalb von Ales Stena liegt das kleine Fischerdorf
Kåseberga ubd am Hafen ist ein Fischladen mit Räucherei.
Dort gibt es leckere Lukullische Genüsse.

Wenn man von Ystad nach Simrishamn immer an der Küste entlang fährt kommt man am
Sandhammarens Naturreservat vorbei. Dort die kleine Stichstraße zum Leuchtturm fahren
und man kommt an einen herrlichen Sandstrand am Bornholmgattet.
Ein klein wenig Sylt-feeling in Schweden nur nicht so viele Menschen.

Gruss Haui
Man muss nicht jeden Berg selber besteigen,
aber man muss Wissen wer einen die Aussicht beschreibt

http://soedrasverige.blogspot.de/


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Sehenswürdigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste