Regierungsexperte mit Vorschlägen für schärferes Eingreifen

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Regierungsexperte mit Vorschlägen für schärferes Eingreifen

Beitragvon svenska-nyheter » 11. April 2012 08:55

Mit Zugangsverboten und einem zentralen Register soll der schwedische Staat gezielter gegen Hooligans vorgehen können. Das hat der dafür zuständige Regierungsverantwortliche, der frühere Polizeichef Björn Eriksson, vorgeschlagen. Wer im Rahmen von Sportereignissen gewalttätig werde, für den solle ein Zutrittsverbot von drei Jahren gelten, schreibt Eriksson in einem Beitrag für die Zeitung Dagens Nyheter.

(Die Tickermeldung musste auf Wunsch von sr.se stark gekürzt werden. Wir bitten um Verständnis.)

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste