Regierung will Missbrauch der Krankenversichrung verhindern

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Regierung will Missbrauch der Krankenversichrung verhindern

Beitragvon svenska-nyheter » 3. April 2007 09:52

Die Regierung will die Bestimmungen für die Krankschreibung von Arbeitslosen verschärfen. Sozialversicherungsministerin Cristina Husmark-Pehrsson sagte im Schwedischen Rundfunk, immer mehr Arbeitslose liessen sich krank schreiben, weil das Krankengeld höher sei als die Arbeitslosenunterstützung. Viele von ihnen seien aber keineswegs arbeitsunfähig. In Zukunft müsse solcher Missbrauch verhindert werden.Die bürgerliche Regierung hatte nach ihrem Amtsantritt die Leistungen aus der Arbeitslosenversicherung erheblich gekürzt und die Dauer der Zahlungen auf 300 Tage begrenzt. Danach wird deutlich geringere Sozialhilfe gewährt.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste