Regierung und Grüne: Vereinbarung zur Einwanderungspolitik

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Regierung und Grüne: Vereinbarung zur Einwanderungspolitik

Beitragvon svenska-nyheter » 3. März 2011 09:29

Die bürgerlichen Regierungsparteien und die Grünen haben eine weit reichende Übereinkunft zur Zukunft der schwedischen Einwanderungspolitik getroffen. Auf dem momentan dazu laufenden Pressetreffen nannte Regierungschef Fredrik Reinfeldt die Übereinkunft "historisch". Sie stelle eine langsichtige Basis für eine humane und geordnete Migrationspolitik dar. Die Grünen hatten im Februar Verhandlungen mit der Regierung unter Fredrik Reinfeldt eingeleitet, um Voraussetzungen für die Familienzusammenführung abzumildern und eine generell restriktivere Einwanderungspolitik zu verhindern. Die schwedische Einwanderungspolitik war in den vergangenen Jahren immer stärker in die Kritik geraten. Im vergangenen Jahr hatte Migrationsminister Tobias Billström die bisherige Einwanderungspolitik als "gescheitert" erklärt.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste