Regierung prüft Möglichkeiten für Kurzarbeit

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Regierung prüft Möglichkeiten für Kurzarbeit

Beitragvon svenska-nyheter » 15. Februar 2012 11:29

Schwedens Regierung will Möglichkeiten zur Einführung von Kurzarbeit in wirtschaftlichen Krisenzeiten untersuchen. Das schreiben drei Minister des bürgerlichen Kabinetts in der Tageszeitung Dagens Nyheter. Die Kosten für reduzierte Arbeitszeiten und Löhne müsste demnach neben Arbeitgebern und Arbeitnehmern auch der Staat mittragen. Das in vielen Ländern seit Jahrzehnten angewandte Modell der Kurzarbeit war in Schweden lange so gut wie unbekannt. Kürzlich hatten sich aber Arbeitgeber und Gewerkschaften für eine Einführung des Modells und enstprechende langfristige gesetzliche Regelungen ausgesprochen. Im Jahr 2009 war Kurzarbeit probeweise im Metalltarifbereich angewendet worden. Damals hatten die Tarifpartner die Kosten getragen.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste