Rechtspopulisten in TV-Debatte

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Rechtspopulisten in TV-Debatte

Beitragvon svenska-nyheter » 20. April 2007 12:31

Erstmals sind die Parteispitzen der Sozialdemokraten sowie der rechtspopulistischen Schwedendemokraten in einer politischen Debatte im Fernsehen zusammengetroffen. In der Live-Debatte im Privatfernsehsender TV4 standen Einwanderungsfragen im Vordergrund. Der Vorsitzende der Schwedendemokraten, Jimmy Åkesson, warf den Sozialdemokraten vor, zu viel soziale Mittel in die Aufnahme von Flüchtlingen investiert zu haben. Die sozialdemokratische Parteivorsitzende Mona Sahlin sagte, ein Gro?teil der Einwanderer trage mit eigenen Unternehmen zur Mehrung des schwedischen Wohlstands bei. Die Diskussion mit den Rechtspopulisten sei wichtig, betonte sie. Die bisherige Taktik, die Partei totzuschweigen, sei nicht erfolgreich gewesen.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste