Rassismus-Vorwürfe gegen ”Tintin”-Abenteuer

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Rassismus-Vorwürfe gegen ”Tintin”-Abenteuer

Beitragvon svenska-nyheter » 22. August 2007 08:31

Der Verband der Afro-Schweden hat sich Forderungen nach einem Verbot des Tim-und-Struppi-Comic-Bandes ?Tim im Kongo? angeschlossen. Begründung: Die im Jahr 1930 vom belgischen Zeichner Hergé verfasste Episode habe rassistische Züge und setze das Ansehen von Afrikanern herab. Bereits kürzlich waren bei den Justizbehörden mehrere Anzeigen gegen diesen Band der in Schweden äußerst beliebten gezeichneten Abenteuerreihe eingegangen. Auch in anderen Ländern, darunter in Belgien, gab es nach der Neuauflage des Bandes Rassismus-Vorwürfe.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast