Räkor typisch zubereitet - Wie?

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

lau.retta
Stiller Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 6. Juli 2011 13:36
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Räkor typisch zubereitet - Wie?

Beitragvon lau.retta » 6. Juli 2011 13:40

Hej!

bin nun ganz neu hier und hoffe ich verstoße daher nicht gleich gegen irgendwelche Suchvorschriften etc;) Habe bei der Suche nichts passendes gefunden und starte deswegen nun einen neuen Thread.
Weiß jemand, wie die typischen Räkor zubereitet werden? Ich meine die, die man an der Küste (z.b. in Strömstad) bekommen kann mit Aioli. Meiner Meinung nach werden sie gekocht, aber wie genau und muss man beim kalt werden lassen etwas beachten? Wie sieht es mit schon vorgekochten aber tiefgefrorenen aus? Schmecken diese direkt nach dem Auftauen oder lieber nochmal kurz kochen?

Viele liebe Grüße,

Laura

Benutzeravatar
stavre
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1899
Registriert: 25. September 2006 19:15
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Räkor typisch zubereitet - Wie?

Beitragvon stavre » 6. Juli 2011 14:25

bloss nicht kochen!die sind vorgekocht. in D sind die krabben ja auch vorgekocht. roh sehen die grau aus.

die gefrorenen räkor auftauenlassen,mit aijoli und baguette essen

lau.retta
Stiller Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 6. Juli 2011 13:36
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Räkor typisch zubereitet - Wie?

Beitragvon lau.retta » 6. Juli 2011 16:28

ok;) werd sie einfach nur auftauen lassen und dann lecker essen! vielen dank für die schnelle antwort!

knut245
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 301
Registriert: 26. Juni 2010 13:53
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Räkor typisch zubereitet - Wie?

Beitragvon knut245 » 6. Juli 2011 17:39

Es spricht aber nichts dagegen, sie wenn sie aufgetaut sind, noch ein wenig anzubraten. Aber nur kurz! Schmeckt viel besser, finde ich, und warm sind sie dann auch. Aber vielleicht nicht typisch, das kann ich nicht beurteilen.
Hier könnte auch etwas sinnvolles stehen, zum Beispiel ein Bier.

Lena simon

Re: Räkor typisch zubereitet - Wie?

Beitragvon Lena simon » 27. August 2017 20:23

Du kennst Strömstad Laura! Wir sind jedes Jahr dort


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste