Probleme für homosexuelle Asylbewerber

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Probleme für homosexuelle Asylbewerber

Beitragvon svenska-nyheter » 27. Mai 2010 09:22

Homosexuelle, die in Schweden um Asyl ansuchen, sind bei der Beurteilung ihres Falls ebenso wie Bi- und Transsexuelle vielfach von der persönlichen Sicht des jeweiligen Sachbearbeiters abhängig. Dies belegen zwei aktuelle Untersuchungen. Demnach verfügt die Einwanderungsbehörde nicht über deutliche Richtlinien für die Behandlung so genannter HBT (Homo-, Bi-Transsexuellen)-Fälle.


>>ganzer Artikel bei Radio Schweden

(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste