Privat und Beruflich

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

rollohraal

Privat und Beruflich

Beitragvon rollohraal » 19. August 2008 08:14

Nette Leute gesucht Göteborg und Umgebung Kungsbacka und Umgebung.

Hej, suche Leute mit denen man sich Wochenende oder abends einmal unterhalten und Erfahrungen austauschen kann.Bin Zimmermeister und weiß noch nicht ob selbstständig oder angestellt besser ist.
Bin dabei auszuwandern,lerne beim SFI in Kungsbacka schwedisch, der Kurs fängt am 25 ten wieder an.Bin 58 meine Familie kommt nächstes oder übernächstes Jahr nach.Muß hier in Vallda erst einmal etwas schaffen.
Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang

nysn

Re: Privat und Beruflich

Beitragvon nysn » 19. August 2008 16:05

Hallo Wolfgang,
erst mal herzlich willkommen hier im Forum.

Sicher wirst du nächste Woche auch nette Leute in deinem SFI-Kurs in Kungsbacka treffen. Falls du Kontakt zu anderen deutschen "Auswanderern" haben möchtest - versuch es doch mal bei der Deutschen Gemeinde in Göteborg.

Der dortige Pfarrer ist sehr sehr nett und betreut auch die Kommune Kungsbacka mit.

Hier der Link dahin auf Deutsch: http://www.svenskakyrkan.se/tyska/

Es gibt in Göteborg auch einen Deutschen Verein, die haben keine Website, hier die Adresse:

Deutscher Verein Treffpunkt Göteborg
Oskarsgatan 4
414 63 Göteborg
Tel.: 0046-31-42 22 30

Beste Grüße aus deiner Nachbarschaft
S-nina

Benutzeravatar
Findus
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 409
Registriert: 25. Januar 2007 19:42
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Privat und Beruflich

Beitragvon Findus » 19. August 2008 17:10

Eine weitere Möglichkeit deutschsprachige zu treffen ist im "Språkcafeet" am Esperantoplatsen in Göteborg. Ich war nur einmal dort, aber dort gibt es "Stammtische" in verschiedenen Sprachen. Im letzten Winter war der deutsche Stammtisch Montags, weiß nicht ob sich das geändert hat. Gibt dort auch Schweden, die ihr deutsch verbessern wollen. Genauso gibts auch einen "schwedischen Stammtisch" wo (hauptsächlich Ausländer) hinkommen um schwedisch zu sprechen. Ich glaub der war Donnerstags. Jedenfalls haben die allermeisten dort in der Regel was interessantes zu erzählen (auf welcher Sprache auch immer).
"Die Schweden sind keine Holländer - das hat man ganz genau gesehen." Franz Beckenbauer


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast