Prepaid Handy ohne Personennummer?

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
Keek
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 266
Registriert: 10. Januar 2012 23:07
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Prepaid Handy ohne Personennummer?

Beitragvon Keek » 19. März 2012 13:24

Hallo,

zunächst einmal vielen Dank für Eure Antworten.

@ EuraGerhard: Ich kenne den Begriff Roaming eigentlich immer nur in Bezug auf
Internethandys. Oder ist das auch beim Telefonieren interessant?

Mir geht es nur um das Telefonieren (und SMS) vor Ort, ein Smartphone habe ich nicht.
Vermutlich werde ich mit Skype über den Laptop "nach Hause telefonieren".

jörgT
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1836
Registriert: 14. Oktober 2006 14:48
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Prepaid Handy ohne Personennummer?

Beitragvon jörgT » 19. März 2012 13:39

Für Deine Zwecke ist die Prepaid-Karte perfekt! Du kannst telefonieren und hast eine gute Kostenkontrolle.
Viel Spass in Schweden!
Jörg

Psychologiestudentin
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 94
Registriert: 13. August 2010 09:07
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Prepaid Handy ohne Personennummer?

Beitragvon Psychologiestudentin » 15. April 2012 15:09

Hej!

Habe mir im letzten Urlaub ein handy für 20 Euro gekauft bei dem eine Prepaid- karte dabei war. Habe sie reingesteckt und es ging - ganz ohne PN. Die gab es bei ElGiganten. Wir haben nun beide eine, da mein Mann immer angeln geht und wir für den Fall der Fälle lieber einander erreichen wollen können.

Also einfach kaufen und lostelefonieren.
LG Psychologiestudentin
Unter hundert Menschen liebe ich nur einen, unter hundert Hunden neunundneunzig!

EuraGerhard
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 961
Registriert: 28. Juli 2010 11:51
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Prepaid Handy ohne Personennummer?

Beitragvon EuraGerhard » 15. April 2012 17:58

Keek hat geschrieben:Ich kenne den Begriff Roaming eigentlich immer nur in Bezug auf
Internethandys. Oder ist das auch beim Telefonieren interessant?

Natürlich!

Roaming bedeutet lediglich, dass Du ein Handy bzw. eine SIM-Karte eines Betreibers aus Land A in Land B benutzt. Natürlich gibt es für die unterschiedlichen Nutzungsarten (Telefonieren, SMS, MMS, Internet ...) auch verschiedene Roamingtarife.

Wie gesagt: Informiere Dich bei Deinem Provider, was Telefonieren bzw. SMS in Schweden kostet. Wenn zu teuer, dann beschaffe Dir in Schweden eine Prepaid-Karte.

MfG
Gerhard

FrechdaX
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 12
Registriert: 30. Mai 2012 09:59
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Prepaid Handy ohne Personennummer?

Beitragvon FrechdaX » 17. Juni 2012 18:09

Hej,
als das ist möglich ohne pn. Als ich 2009 für 2,5 Monate in Schweden war bin ich in ein Telefonladen gegangen (Göteborg Einkaufszentrum) und hab mit deutsch / Englisch und schwedisch da nachgefragt ob das möglich ist.
Es ging alles sehr schnell und einfach. Hatte mir einnen Surfstick und prepaidkarte von Comviq geholt. Ich fande schon das das alles günstig war. Empfang, besonders bei den Surfstick, war sehr gut. Finde besser wie in Deutschland und in Schweden war ich nicht nur an einen ort sondern bin von Südschweden, mittelschweden bis sogar 3 Stunden über Stockholm gewesen und überall guter empfang, auch abseits.
Soviel ich weiss ist das heute immer noch so einfach.

fina hälsningar

Tom2909

Re: Prepaid Handy ohne Personennummer?

Beitragvon Tom2909 » 19. Juni 2012 19:24

Hej,
ich komme für rund 10 Monate nach Schweden und werde mein Smartphone schon viel benutzen. Wisst ihr obs da irgendwas besseres gibt als ne Prepaid Karte oder krieg ich das ohne PN eh nicht?? Vom Handy aus Schweden auf Handy in Deutschland ist zu telefonieren ist vermutlich immer zu teuer, oder gibts da eine Flat?
Wenn mir jemand weiter helfen kann wäre ich sehr dankbar.
Tom

EuraGerhard
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 961
Registriert: 28. Juli 2010 11:51
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Prepaid Handy ohne Personennummer?

Beitragvon EuraGerhard » 20. Juni 2012 08:26

Tom2909 hat geschrieben:Wisst ihr obs da irgendwas besseres gibt als ne Prepaid Karte oder krieg ich das ohne PN eh nicht??

Wenn Du Zugang zu einem (einigermaßen flotten) WLAN hast, dann lade Dir die Skype-App aufs Smartphone und telefoniere damit. Wenn nicht, dann bleibt nur die Prepaid-Karte, denn an eine Karte mit Vertrag kommst Du nur mit PN

Tom2909 hat geschrieben:Vom Handy aus Schweden auf Handy in Deutschland ist zu telefonieren ist vermutlich immer zu teuer, oder gibts da eine Flat?

Wenn man viel von Schweden aus ins Ausland telefonieren will, dann ist nach meiner Erfahrung derzeit der günstigste Prepaid-Tarif der "Amigo" von Comviq. Je nachdem wie viel man einzahlt, kriegt man auch gleich ein bestimmtes Datenvolumen für Internet-Nutzung mit. (Wenn ich z.B. 300 kr auf die Karte lade, dann kriege ich 1GB Datenvolumen für einen Monat.)

Aber aufgepasst: Auch mit dem Amigo-Tarif sind bei Auslandsgesprächen Anrufe bei Festnetzanschlüssen deutlich günstiger als bei Mobiltelefonen.

MfG
Gerhard

Benutzeravatar
Mark
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 745
Registriert: 4. Mai 2004 18:57
Kontaktdaten:

Re: Prepaid Handy ohne Personennummer?

Beitragvon Mark » 20. Juni 2012 09:34

Ja das geht, wie viele schrieben. Eventuel Zweit-Handy kaufen (das Vertrag-Handy erlaubt nicht immer dass man eine Zweit-Karte benutzt)... gibt es in jedem grösseren Elektronik-Geschäft zu kaufen.
Beispielsweise siehe http://www.netonnet.se/art/telefon/mobi ... rtstelefon (momentan ab 99 kr)
Telefonkosten bei Comviq "Amigos" https://www.comviq.se/kontantkort-prisp ... migos.aspx

/M

natur1
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 17
Registriert: 19. Januar 2012 15:55
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Sonstiges Europa

Re: Prepaid Handy ohne Personennummer?

Beitragvon natur1 » 26. Juni 2012 08:09

geht einfach

nimm telia oder tre ..ich selbst hab ein Handy mit Dual-Sim ..da sind zwei Karten drinn, damit bin ich in Schweden unter meiner schwedischen tele-nr und in Deutschland unter meiner deutschen Tele-Nr. zu ereichen . Solche Handys findest Du in e-bay unter dem dem Begriff Dual-Sim - Handy ..sind nicht teuer und perfekt für Vielreisende. Bei pearl bekommst du sogar eines für Outdoor ist wasserdicht und mit neustem Betriebssytem / Apps ....

Empfangsprobleme hatte ich in Schweden fast nie , selbst im Wald nicht . Die Schweden sind uns da technisch weit voraus.... und fast alle sind Handyverrückt....

:schwedentor2:

Petergillarsverige
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1276
Registriert: 4. Oktober 2011 16:15
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Prepaid Handy ohne Personennummer?

Beitragvon Petergillarsverige » 26. Juni 2012 08:30

Ich hab schon mal eine Handylücke gefunden. Die sind in Schweden seltener als kleine Bäckerein mit Familientradition.
Schweden ist nicht nur ein schönes Land - das ist ein Virus!


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste