praktikum in schweden

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

mickey

praktikum in schweden

Beitragvon mickey » 15. Oktober 2007 20:43

hej,
ich studiere soziale arbeit und möchte gern ein praktikum in schweden machen. hier könnte ich mir zum beispiel ein jugendzentrum oder eine deutsche kirchgemeinde in schweden sehr gut vorstellen. bin aber auch für andere anregungen offen und dankbar. hat vielleicht jemand kontakte? es müsste lediglich im tätigkeitsbereich eines sozialarbeiters/sozialpädagogen sein.
dank für eure antworten...

Benutzeravatar
Findus
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 409
Registriert: 25. Januar 2007 19:42
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: praktikum in schweden

Beitragvon Findus » 15. Oktober 2007 21:38

also Praktika im deutschen Sinne gibt es hier sehr, sehr wenig. Zu Kirchengemeinden kann ich sagen, dass da sehr, sehr viele Hauptamtliche arbeiten (ich bin gerade im Rahmen eines FSJ für ein Jahr in einer schwedischen Kirchengemeinde) und ich nicht weiß ob du so etwas benötigen. Kann aber sein, dass das bei den deutschen Kirchengemeinden anders aussieht. Deutsche Gemeinden gibt es in Stockholm, Göteborg und Malmö, Kontaktadressen kennt Google. Vielleicht schreibst du da einfach mal ne Mail hin. Leider kann ich dir nichts positiveres schreiben, aber versuch dein Gück einfach mal!
"Die Schweden sind keine Holländer - das hat man ganz genau gesehen." Franz Beckenbauer

Benutzeravatar
Skogstroll
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1383
Registriert: 30. August 2006 11:42

Re: praktikum in schweden

Beitragvon Skogstroll » 16. Oktober 2007 07:46

Praktika gibt es in Schweden so gut wie gar nicht, und das liegt vor allem an den Gewerkschaften, die immer und überall Lohndumping wittern und dagegen Sturm laufen. Deshalb bietet fast kein Arbeitgeber sowas an, denn ein volles Gehalt will man einem Praktikanten natürlich auch nicht zahlen.
Es gibt einige wenige Ausnahmen und Sonderfälle. Wir haben z.B. Praktikanten (aus dem technischen Bereich) bei uns, die aber nicht bei uns, sondern beim deutschen Mutterkonzern angestellt sind.
Von Praktika im sozialen Bereich habe ich noch nichts gehört, was natürlich nicht heisst, dass es gar keine gibt. Aber es wird nicht leicht werden, da etwas zu finden.
Übrigens: Wenn in Schweden von Praktika die Rede ist, dann ist das hier meist eine Art Mix aus Arbeitsbeschaffung und Eingliederung, d.h. Leute bekommen irgendwo (of im kommunalen Bereich, aber auch in der Industrie) einen befristet vom Arbeitsamt bezahlten Job und werden hinterher vielleicht übernommen. Das hat nichts zu tun mit einem "deutschen" Praktikum.

Skogstroll

mickey

Re: praktikum in schweden

Beitragvon mickey » 16. Oktober 2007 10:21

danke! hab mich jetzt schon mal an die deutsche kirchgemeinde in malmö gewandt und werde die anderen auch noch kontaktieren.
danke soweit für eure hilfe.


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste