Praktikum in Schweden.

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Imgrund90

Praktikum in Schweden.

Beitragvon Imgrund90 » 15. März 2012 11:44

Hallo liebe Schweden Gemeinde.

Ich studiere derzeit im 4. Semester Wirtschaftsinformatik und bin auf der Suche nach einem Praktikumsplatz ab August 2012. Da mich Schweden als Land schon immer fasziniert hat und ein Auslandssemester leider nicht geklappt hat, will ich mein Glück nochmal auf diese Weise versuchen.

Jetzt meine Frage an euch:

Ist es überhaupt möglich als Deutscher, mit guten Englischkenntnissen, aber bisher ohne Schwedisch-Kenntnisse (mal abgesehen von Kontakten in Schweden) einen Praktikumsplatz zu finden?
Ich habe im Internet sehr widersprüchliche Angaben gefunden, die von "aufjedenfall Schwedisch können" bis hin zu "Englisch ist völlig ausreichend" gehen.
Natürlich würde ich dann im Vorfeld Schwedisch lernen bzw einen Sprachkurs besuchen, allerdings kann ich bei meiner Bewerbung noch nichts vorweisen..

Und hat eventuell jemand sogar Erfahrungen damit gemacht? Denn was ich überall einstimmig gelesen habe ist, dass es in Schweden ja ziemlich an Praktikumsplätzen mangelt..

Schonmal danke und beste Grüße

Benutzeravatar
HeikeBlekinge
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2069
Registriert: 4. Januar 2008 20:20
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Praktikum in Schweden.

Beitragvon HeikeBlekinge » 17. März 2012 23:24

jo - und ich glaube insbesondere im Bereich Wirtschaftsinformatik :-(
www.lilla-koksgarden.se


>Wer wenig weiß redet viel, wer Wissen hat wird neugierig, wer viel Wissen hat schweigt<

Steffen86
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 150
Registriert: 20. Februar 2010 18:37
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Praktikum in Schweden.

Beitragvon Steffen86 » 18. März 2012 13:15

Probier es auch mal bei dice in Stockholm....recht großer Spiele Programmierer, der vornehmlich im englischsprachigen Bereich tätig ist..

Sunshinelll
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 8. Juni 2011 19:34
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Praktikum in Schweden.

Beitragvon Sunshinelll » 19. März 2012 01:09

In vielen Schwedischen Firmen wird auch Englisch gesprochen. Vielleicht gibt es auch einen Weg über "Arbetsförmedlingen", da würde ich jedenfalls mal nachschauen. Wer nach Schweden übersiedelt und dort arbeiten möchte bekommt Schwedischunterricht für Einwanderer. Ich konnte seinerzeit 18 Wochen gratis Schwedisch lernen und ich bekam auch noch 750 Kronen monatlich dafür bezahlt. Sicher wird sich seit 1981 vieles geändert haben, aber den Unterricht gibt es auf jeden Fall noch. Ich habe eine schwedische Freundin, die in Schweden Unterricht für Einwanderer erteilt.

Kling
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 359
Registriert: 7. Januar 2012 11:16
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Praktikum in Schweden.

Beitragvon Kling » 19. März 2012 09:18

Den Schwedischunterricht fuer EInwanderer gibt es jetzt nur mit PN. Also wenn man hier nur ein Praktikum macht so muss man wohl hoffen auf Arbeit ein wenig Schwedisch zu lernen.

Benutzeravatar
Keek
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 266
Registriert: 10. Januar 2012 23:07
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Praktikum in Schweden.

Beitragvon Keek » 19. März 2012 13:41

Hallo,

ich kann dir leider bzgl des Praktikums nicht weiterhelfen.
Wo studierst du denn WiInf? Ich studiere das auch und
bei mir wird es sehr wahrscheinlich mit dem Auslandssemester klappen.

Ich werde, wenn es tatsächlich klappt, in Borås anzutreffen sein.
lg


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste