praktikum in schweden

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

annator

praktikum in schweden

Beitragvon annator » 22. März 2008 15:08

hallo ihr lieben leute!

ich bin ein riesen schweden-fan und habe daher vor nach meiner abgeschlossenen hebammenausbildung dorthin auszuwandern.

im moment bewerbe ich mich nicht so recht erfolgreich um einen ausbildungsplatz.
deshalb suche ich für das nächste jahr eine beschäfitgung und würde gern ein praktikum bei einer schwedischen hebamme absolvieren.

das problem ist, dass ich kein schwedisch spreche, weshalb es gut wäre, wenn mir jemand eine kontaktadresse zu einer ausgewanderten deutschen hebamme besorgen könnte...

hab keine ahnung wie ich das sonst anstellen soll....

also hilfe!!!!!!

eure anna

jörgT
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1795
Registriert: 14. Oktober 2006 14:48
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: praktikum in schweden

Beitragvon jörgT » 22. März 2008 23:27

Hebammen in Schweden arbeiten etwas anders als ihre deutschen Kolleginnen - deshalb wirst Du keinen Praktikumslatz finden. Hebammen in Schweden sind an Krankenhäusern oder vårdcentral angestellt und arbeiten nicht freiberuflich.
Du kannst Dich gern per PN melden, vielleicht kann ich Dir weiterhelfen ...
Jörg :wink:

Benutzeravatar
trollebjär
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 161
Registriert: 15. März 2008 07:37
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: praktikum in schweden

Beitragvon trollebjär » 24. März 2008 18:22

jörgT hat geschrieben:Hebammen in Schweden arbeiten etwas anders als ihre deutschen Kolleginnen - deshalb wirst Du keinen Praktikumslatz finden. Hebammen in Schweden sind an Krankenhäusern oder vårdcentral angestellt und arbeiten nicht freiberuflich.
Du kannst Dich gern per PN melden, vielleicht kann ich Dir weiterhelfen ...
Jörg :wink:



Hej,

stimmt so nicht ganz- gibt wohl freiberufliche Hebammen (privat mödrarvård, privat barnmorska), aber eine solche zu finden, die ausgewanderte Deutsche ist, könnte sich als etwas schwieriger gestalten. Im Forum hatte sich aber doch jemand mal als auswanderwillige Hebamme gemeldet, die jetzt auch in Schweden wohnt und (als Angestellte) arbetet, ich schreibe ihr mal eine PM, vielleicht hörst Du von Ihr!

Viel Glück weiterhin
Martina

anna

Re: praktikum in schweden

Beitragvon anna » 25. März 2008 21:40

danke!
ihr seit echt knorke!


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast