Praktikum auf dem Land

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

gronadal
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 3. September 2012 22:43
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Praktikum auf dem Land

Beitragvon gronadal » 23. Mai 2016 20:27

Hallo und guten Tag!
Ich lebe seit über 15 Jahren auf einem kleinen Hof mitten in Småland. Der Hof liegt ohne direkte Nachbarn in einem wald- und seenreichen Gebiet und bietet Möglichkeiten für Garten und Tierhaltung. Z.Zt. gibt´s ausser Hund und Katzen noch zehn Hühner und sechs Schafe plus Lämmer. Der Hof hat einen sehr einfachen Standart. Es gibt keinen Netzstrom und keine Wassertoilette. Der Strom, der aus Wind und Sonne produziert wird, wird ungefähr wie in einem Wohnmobil oder auf einem Segelboot verwendet.
Durch verschiedene Wendungen des Lebens ist es so, dass ich hier seit einiger Zeit allein lebe.
Vor ein paar Wochen habe ich mir die Achillessehne gerissen und bin seitdem auf Krücken unterwegs. Wer das mal erlebt hat, weiss, dass man nicht besonders viel geregelt kriegt und auf längere Zeit viel liegenbleibt.
Das finde ich schade und das muss vielleicht nicht so bleiben.
Ich suche einen praktisch veranlagten Menschen, der oder die Lust auf ein Praktikum nah an der Natur hat und mir und dem Hof damit hilft.
Die Aufgaben, die unbedingt erledigt werden müssen, nehmen vielleicht eine Stunde am Tag in Anspruch. Darüberhinaus gibt es natürlich unendlich viele Möglichkeiten tätig zu werden, wie das auf kleinen unmodernen Höfen immer so ist.
Du könntest in der Gäste-Stuga wohnen, was auf jeden Fall frei wäre. Je nach Umfang deiner Hilfe können wir Kost und Logi´ oder auch ein ´Taschengeld´dazu vereinbaren.
Wichtig ist, dass du selbstständig bist, gewisse einschlägige Erfahrungen mitbringst und Lust an der Einfachheit hast. Die Dauer ist zunächst unbestimmt.
Ich teile meine Erfahrungen aus den Jahren hier gerne. Vielleicht muss ich noch dazusagen, dass ich hier auf dem Hof sehr gerne lebe, aber kein eigentlicher Schweden-Fan bin. Recht vieles an und in der´schwedischen Gesellschaft sehe ich kritisch.
Ich bin männlich, 54 Jahre alt und politisch links orientiert. Dein Alter und Geschlecht ist mir zweitrangig, wichtig dagegen ist, dass du kurzfristige Möglichkeiten hast.
Weil ich frustige Erfahrungen mit Internet- und E-mail-Träumern gemacht habe,möchte ich, dass der erste Kontakt über Papier-Post geht: Jörn Wellbrock , Drev-Grönadal , S-36333 Rottne
Es ist also echt Einsatz gefragt :wink: , später aber gerne per mail oder Telefon.
Schöne Grüsse, ciao Jörn
.

Benutzeravatar
HeikeBlekinge
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2069
Registriert: 4. Januar 2008 20:20
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Praktikum auf dem Land

Beitragvon HeikeBlekinge » 24. Mai 2016 09:09

Du könntest es auch hier probieren: http://www.wwoof.se/
www.lilla-koksgarden.se


>Wer wenig weiß redet viel, wer Wissen hat wird neugierig, wer viel Wissen hat schweigt<


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste